Ändern der Sprache in Avast Antivirus

Avast Antivirus ist in mehr als 40 Sprachen verfügbar. Um die Anwendung auf Ihre bevorzugte Sprache umzustellen, folgen Sie den Anweisungen in den beiden folgenden Abschnitten:

Sie müssen mit dem Internet verbunden sein, um zusätzliche Sprachen herunterladen und installieren zu können.

Installieren einer neuen Sprache

Folgen Sie den in der folgenden Darstellung bzw. weiter unten beschriebenen Schritten, um eine neue Sprache in Avast Antivirus zu installieren:

  1. Öffnen Sie Avast Antivirus, und gehen Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie AllgemeinSprachen aus.
  3. Klicken Sie auf Neue Sprache hinzufügen. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben jeder zu installierenden Sprache und klicken Sie auf Jetzt installieren.
  4. Klicken Sie bei der Aufforderung zur Erteilung der erforderlichen Berechtigungen im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung auf Ja.
  5. Klicken Sie auf Ja, um die Änderung zu autorisieren.
  6. Warten Sie, bis Avast Antivirus die neue Sprache installiert hat.
  7. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC neu zu starten. Wenn Sie nicht zum Neustarten des Computers aufgefordert werden, klicken Sie auf Fertig.

Wenn der Neustart abgeschlossen ist, ist die neue Sprache in Avast Antivirus installiert. Führen Sie die Schritte im folgenden Abschnitt aus, um die Sprache in Avast Antivirus zu ändern.

Ändern der Sprache

Folgen Sie den in der folgenden Darstellung bzw. weiter unten beschriebenen Schritten, um Avast Antivirus auf Ihre bevorzugte Sprache umzustellen:

  1. Öffnen Sie Avast Antivirus, und gehen Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie AllgemeinSprachen aus.
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü Ihre gewünschte Sprache aus.

Jetzt wird Avast Antivirus in der gewählten Sprache angezeigt. Wenn die Änderung nicht gleich zu sehen ist, schließen Sie Avast Antivirus und öffnen Sie es erneut.

  • Avast Omni 21.x für Windows
  • Avast Premium Security 21.x für Windows
  • Avast Free Antivirus 21.x für Windows
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1 mit benutzerfreundlichem Rollup-Update, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns