Aktivieren von Avast Cleanup Premium

Nach dem Kauf von Avast Cleanup Premium müssen Sie das Produkt mit einem gültigen Aktivierungscode aus einer Bestätigungs-E-Mail oder über Ihr Avast-Konto aktivieren. Das Konto muss auf die E-Mail-Adresse registriert sein, die Sie beim Kauf verwendet haben.

Stellen Sie sicher, dass die aktuelle Version von Avast Cleanup Premium auf Ihrem PC installiert ist, bevor Sie die in diesem Artikel beschriebenen Schritte zur Aktivierung durchführen. Anweisungen dazu erhalten Sie im folgenden Artikel:

Aktivieren Sie Avast Cleanup Premium

Ihr Aktivierungscode wird in einer E-Mail zur Bestellbestätigung an die beim Kauf angegebene E-Mail-Adresse gesendet. So aktivieren Sie Avast Cleanup Premium mit einem Aktivierungscode:

  1. Öffnen Sie die E-Mail mit der Bestellbestätigung.
  2. Scrollen Sie in der E-Mail nach unten zum Abschnitt Aktivierungscode und kopieren Sie den Aktivierungscode.
    • Ziehen Sie dazu den Mauszeiger bei gedrückter linker Maustaste über den Aktivierungscode, bis dieser vollständig markiert ist. Lassen Sie die Maustaste dann los.
    • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg und C, um den Aktivierungscode zu kopieren. Alternativ können Sie mit der rechten Maustaste auf den markierten Code klicken und Kopieren aus dem Kontextmenü auswählen.
  3. Doppelklicken Sie auf das Avast Cleanup Premium-Symbol auf dem Desktop, um die Anwendung zu öffnen.
  4. Öffnen Sie MenüMeine Lizenzen.
  5. Klicken Sie auf dem Bildschirm Meine Lizenzen auf Geben Sie einen gültigen Aktivierungscode ein.
  6. Fügen Sie den zuvor kopierten Aktivierungscode in das Textfeld ein und klicken Sie auf Eingeben:
    • Klicken Sie in das Textfeld unter Aktivierungscode eingeben.
    • Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Strg und V, um den Aktivierungscode einzufügen.
    • Klicken Sie auf Eingeben.
  7. Überprüfen Sie Ihre Lizenzangaben für den eingegebenen Aktivierungscode. Wenn Sie einen Aktivierungscode für austauschbare Produkte haben, können Sie auf einen der aufgelisteten Einträge klicken und eine alternative Lizenz aus dem Dropdown-Menü auswählen. Klicken Sie anschließend auf Weiter, um wieder zum Meine Lizenzen-Bildschirm zu gelangen.

Alle Ihre Avast-Lizenzen werden automatisch im Avast-Konto angezeigt, sofern dieses mit der beim Kauf verwendeten E-Mail-Adresse registriert wurde.

Wenn Sie noch kein Avast-Konto besitzen, lesen Sie den folgenden Artikel für weitere Informationen:

So aktivieren Sie Avast Cleanup Premium über Ihr Avast-Konto:

  1. Doppelklicken Sie auf das Avast Cleanup Premium-Symbol auf dem Desktop, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Öffnen Sie MenüMeine Lizenzen.
  3. Klicken Sie auf dem Bildschirm Meine Lizenzen auf An Ihrem Avast-Konto anmelden.
  4. Geben Sie die Anmeldedaten für Ihr Avast-Konto ein und klicken Sie auf Anmelden. Klicken Sie alternativ auf Mit Facebook anmelden oder Mit Google anmelden , um sich unter Verwendung Ihrer Facebook- oder Google-Anmeldedaten bei Ihrem Avast-Konto anzumelden.
  5. Überprüfen Sie Ihre Lizenzangaben für das verknüpfte Avast-Konto. Wenn Sie einen Aktivierungscode für austauschbare Produkte haben, können Sie auf einen der aufgelisteten Einträge klicken und eine alternative Lizenz aus dem Dropdown-Menü auswählen. Klicken Sie anschließend auf Weiter, um wieder zum Meine Lizenzen-Bildschirm zu gelangen.

Ihre Avast Cleanup Premium-Lizenz ist nun aktiviert. Das Ablaufdatum Ihrer Lizenz wird unter Lizenzen auf diesem Computer angezeigt.

Sie können Ihre Lizenz für die Anzahl von PCs aktivieren, die Sie beim Kauf angegeben haben. Die Anzahl der PCs, für die Ihre Lizenz gültig ist, wird in der E-Mail der Bestellbestätigung aufgeführt.

Weitere Empfehlungen

Zur Behebung von Aktivierungsproblemen führen Sie eine Neuinstallation von Avast Cleanup Premium auf Ihrem PC durch und aktivieren Sie es erneut. Anweisungen dazu erhalten Sie im folgenden Artikel:

  • Avast Cleanup Premium 18.x

  • Avast Ultimate 18.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows XP Home/Professional/Media Center Edition – Service Pack 3, 32-Bit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns