Deinstallation von Avast Free Antivirus

Um Avast Free Antivirus von Windows zu deinstallieren, führen Sie die folgenden Schritte gemäß Ihrer bevorzugten Methode aus:

Die Verwendung des Avast-Deinstallationsprogramms ist die zuverlässigste Deinstallationsmethode, da es alle Avast Free Antivirus-Dateien von Ihrem PC entfernt, während Windows im Abgesicherten Modus ausgeführt wird.

Deinstallieren mithilfe des Avast Deinstallationsprogramms

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche unten, um die Installationsdatei für das Avast Deinstallationsprogramm herunterzuladen, und speichern Sie sie an einem gewünschten Speicherort auf Ihrem PC (standardmäßig werden Dateien in Ihrem Downloads-Ordner gespeichert). Avast-Deinstallationsprogramm herunterladen
Laden Sie bei Computern mit älteren Prozessoren ohne SSE2-Unterstützung folgende Datei herunter:
  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die heruntergeladene Einrichtungsdatei avastclear.exe, und wählen Sie aus dem Kontextmenü die Option Als Administrator ausführen aus.
  2. Klicken Sie nach Aufforderung zum Bestätigen der Berechtigung im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung auf Ja.
  3. Klicken Sie auf Ja, wenn Sie im Dialogfenster zum Entfernen von Avast Antivirus dazu aufgefordert werden, Windows im abgesicherten Modus neu zu starten. Klicken Sie dann auf Ja, um Ihren PC sofort im abgesicherten Modus neu zu starten.
    Befolgen Sie zum manuellen Starten von Windows im abgesicherten Modus auf der Microsoft-Website die Anweisungen für Ihre Windows-Version:
  4. Sobald Windows im abgesicherten Modus neu startet, wählen Sie den Speicherort für die Avast-Programmdateien aus. Der Standardspeicherort der Installationsdateien ist automatisch ausgewählt. Sie müssen also keine weitere Aktion ausführen, außer Sie haben die Standardinstallation geändert.
  5. Wählen Sie Avast Free Antivirus im Dropdown-Menü aus. Klicken Sie dann auf Deinstallieren.
  6. Warten Sie, bis das Avast-Deinstallationsprogramm alle Dateien von Avast Free Antivirus von Ihrem PC entfernt hat.
  7. Klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC sofort neu zu starten und die Deinstallation abzuschließen.

Avast Free Antivirus wurde von Ihrem PC deinstalliert. Wenn Sie Avast Free Antivirus neu installieren müssen, lesen Sie den folgenden Artikel:

Deinstallieren über das Windows-Startmenü

  1. Klicken Sie unter Windows mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche  Start und wählen Sie aus dem angezeigten Menü Programme und Funktionen aus.
  2. Stellen Sie sicher, dass im linken Bereich Apps und Features ausgewählt ist, klicken Sie auf Avast Free Antivirus und wählen Sie dann Deinstallieren.
  3. Drücken Sie auf der Tastatur gleichzeitig die Win- und X-Tasten und wählen Sie aus dem angezeigten Menü Programme und Funktionen aus.
  4. Klicken Sie unter Windows auf die Schaltfläche  Start und wählen Sie Systemsteuerung aus.
  5. Klicken Sie unter Programme auf Programm deinstallieren, falls Sie die Standard-Kategorieansicht verwenden, bzw. auf Programme und Features, falls Sie die Ansicht mit großen/kleinen Symbolen verwenden.
  6. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Avast Free Antivirus und wählen Sie anschließend im Dropdown-Menü Deinstallieren aus.
  7. Klicken Sie nach Aufforderung zum Bestätigen der Berechtigung im Dialogfeld Benutzerkontensteuerung auf Ja.
  8. Sobald die Avast Free Antivirus Setup-Datei erscheint, klicken Sie auf Deinstallieren.
  9. Klicken Sie auf Ja, um die Deinstallation von Avast Free Antivirus zu bestätigen.
  10. Warten Sie, bis das Setup-Programm Avast Free Antivirus von Ihrem PC deinstalliert hat.
  11. Sobald die Deinstallation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Neustart, um Ihren PC sofort neu zu starten.

Avast Free Antivirus wurde von Ihrem PC deinstalliert. Wenn Sie Avast Free Antivirus neu installieren müssen, lesen Sie den folgenden Artikel:

  • Avast Free Antivirus 20.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns