Installieren von Avast Cleanup für Android

Avast Cleanup für Android ist als kostenlose und kostenpflichtige Version verfügbar. Dieser Artikel enthält Anweisungen zur Installations der kostenlosen Version von Avast Cleanup auf Ihrem Android-Gerät. Informationen zum Upgrade auf eine kostenpflichtige Version von Avast Cleanup und deren Aktivierung finden Sie im folgenden Artikel:

Vergewissern Sie sich vor dem Herunterladen und Installieren von Avast Cleanup, dass Ihr Gerät die Mindestanforderungen erfüllt:

  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher.
  • Internetverbindung zum Herunterladen, Aktivieren und Verwalten von App-Updates.

Avast Cleanup installieren

  1. Laden Sie die neueste Version von Avast Cleanup für Android aus dem Google Play Store herunter und installieren Sie das Programm.
  2. Öffnen Sie die App und tippen Sie dann auf Erste Schritte.
  3. Tippen Sie auf Basisversion, um die kostenlose Version der App zu installieren und dann bei der entsprechenden Abfrage zur Bestätigung auf Weiterhin kostenlos.

Erteilen von Berechtigungen

Avast Cleanup benötigt zur Bereitstellung des vollen Funktionsumfangs verschiedene Berechtigungen. Folgen Sie diesen Schritten, um alle benötigten Berechtigungen zu erteilen.

Die Schritte können sich abhängig von der Android-Version und dem Gerätetyp unterscheiden.
  1. Tippen Sie auf Fangen Sie hier an.
  2. Tippen Sie auf Berechtigungen erteilen.
  3. Tippen Sie auf Zulassen, wodurch Avast Cleanup Optimierungstipps für Fotos, Medien und andere Dateien auf Ihrem Gerät anzeigt.
  4. Sie werden zum Menü Zugriff auf Nutzungsdaten umgeleitet. Tippen Sie auf Avast Cleanup und dann auf den weißen Schieberegler (AUS), sodass dieser blau wird (EIN). Dadurch erlauben Sie Avast Cleanup eine Analyse der Nutzungshäufigkeit von installierten Apps.
  5. Tippen Sie nach Aufforderung auf den weißen Schieberegler (AUS) neben Berechtigung erlauben, sodass dieser blau wird (EIN). Dadurch erlauben Sie Avast Cleanup die Anzeige von Benachrichtigungen während der Nutzung anderer Apps.
  6. Wenn Sie zum Menü Eingabehilfe geführt werden, tippen Sie auf Installierte Dienste, wählen Avast Cleanup und tippen dann auf den weißen Schieberegler (AUS).
  7. Tippen Sie auf OK, um Avast Cleanup zusätzliche Berechtigungen zur Überwachung der App-Nutzung zu erteilen. Nach Erteilung der Berechtigung wird der Schieberegler neben Avast Cleanup blau (EIN).

Ersten Scan Ihres Geräts durchführen

Nach der Erteilung der erforderlichen Berechtigungen an Avast Cleanup werden Sie aufgefordert, einen ersten Scan Ihres Geräts durchzuführen.

  1. Tippen Sie auf Scan durchführen, um einen umfassenden Scan Ihrer Nutzung von Fotos, Medien und Apps durchzuführen.
  2. Während des Scans können Sie optional eine kurze Abfrage zu gewünschten Optimierungstipps durchlaufen, die in Avast Cleanup angezeigt werden. Tippen Sie auf Starten und wählen Sie dann gemäß Ihrem Interesse daran das entsprechende Symbol für die einzelnen Arten von Tipps aus. Es gibt folgende Arten von Tipps:
    • Bereinigen von unnötigen Dateien: Tipps zum Entfernen unnötiger Dateien wie Miniaturdarstellungen, APKS, zurückgebliebene Altdateien und Cache-Inhalt.
    • Leistung des Geräts wird optimiert: Tipps zur Erhöhung der Geschwindigkeit Ihres Geräts, wie z. B. Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden, in den Schlafmodus zu versetzen.
    • Einblicke in Anwendung werden bereitgestellt: Tipps zur Nutzung, Größe und Speicherverbrauch von Apps, wie z. B. zur Deinstallation großer Apps, die nie genutzt werden.
    • Bild- und Videoeinblicke werden bereitgestellt: Tipps zu Fotos und Videos auf Ihrem Gerät, wie z. B. das Verschieben alter Fotos in den Cloud-Speicher.
    • Tipps über andere Dateien: Tipps zu Dateien auf Ihrem Gerät, wie z. B. das Verschieben großer Dateien in den Cloud-Speicher.
  3. Nach Angabe Ihrer Tipp-Präferenzen wird You're all set! (Es kann losgehen!) angezeigt. Tippen Sie auf Fortfahren, um mit dem Avast Cleanup-Tutorial und der Bereinigung Ihres Geräts zu beginnen.
Wenn Sie die Abfrage überspringen möchten, können Sie die Anzeige von Optimierungstipps auch später jederzeit in den App-Einstellungen anpassen. Gehen Sie zu (drei Linien) ▸ EinstellungenAnalysevoreinstellungen.

Bereinigung des Geräts starten.

Nach Durchführung des ersten Scans werden Sie aufgefordert, mit dem Avast Cleanup-Tutorial zu beginnen, das Sie durch die wichtigsten Funktionen der App führt.

  1. Tippen Sie auf Bereinigung starten. Sie können aber auch auf das X-Symbol klicken, um das Tutorial zu schließen und das Hauptfenster von Avast Cleanup zu öffnen.
  2. Sie werden zu einer Schnelle Reinigung. aufgefordert Wählen Sie in Prüfung für Schnellbereinigung Elemente aus, die Sie bereinigen möchten, und tippen Sie dann auf Reinigung beenden. Elemente werden in 2 Kategorien unterteilt:
    • Sichere Bereinigung möglich: Diese Daten wurden sorgfältig ausgewählt, um sicherzustellen, dass sie wirklich überflüssig sind. Dazu gehören Miniaturansichten, APKs, Dateireste sowie versteckter, sichtbarer und freigegebener Cache. Standardmäßig werden alle Kategorien außer Vorschaubilder als sicher zu bereinigen eingestuft.
    • Zur Information: Diese Daten sind für Sie möglicherweise wertvoll. Wir empfehlen Ihnen, die in dieser Gruppe enthaltenen Objekte zu prüfen und nur die nicht benötigten Objekte auszuwählen. Standardmäßig sind diese Objekte alle nicht ausgewählt, und sie werden nur gelöscht, wenn Sie sie manuell zum Löschen auswählen.
  3. Warten Sie, während Avast Cleanup die ausgewählten Elemente von Ihrem Gerät entfernt, und tippen Sie dann auf Weiter.
  4. Tippen Sie auf Starten, um im Hintergrund ausgeführte Apps in den Schlafmodus zu versetzen.
  5. Wählen Sie die Apps aus, die Sie in den Schlafmodus versetzen möchten, und tippen Sie dann auf Hibernate Apps (Apps in Schlafmodus versetzen).
  6. Tippen Sie nach Aufforderung auf Grant (Berechtigung erteilen) und tippen Sie dann auf den weißen Schieberegler (AUS) neben Avast Cleanup, sodass dieser blau wird (EIN). Avast Cleanup erhält dadurch die Berechtigung, Apps in den Schlafmodus zu versetzen.
  7. Warten Sie, während Avast Cleanup ausgewählte Apps in den Schafmodus versetzt.
  8. Tippen Sie nach Abschluss des Vorgangs auf den schwarzen Zurück-Pfeil, um zum Hauptfenster von Avast Cleanup zu gelangen.

Die kostenlose Version von Avast Cleanup ist damit installiert und kann auf Ihrem Android-Gerät verwendet werden. Sie können die App öffnen, indem Sie im Hauptfenster Ihres Geräts auf das Avast Cleanup-Symbol tippen.

Weitere Informationen zur Nutzung der Funktionen von Avast Cleanup finden Sie im folgenden Artikel:

  • Avast Cleanup 4.x für Android
  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns