Behebung von Installationsfehlern wegen beschädigter Installationsdateien

Wenn bei der Installation eines Avast-Produkts auf Ihrem Windows-PC die Fehlermeldung Das Paket ist beschädigt oder Keine zulässige Win32-Anwendung angezeigt wird, könnte die Installationsdatei beschädigt oder unvollständig sein. Gehen Sie wie folgt beschrieben vor, um das Problem zu beheben.

Erneutes Herunterladen des Avast-Produkts

Klicken Sie auf einen der folgenden Links, um das gewünschte Avast-Produkt herunterzuladen:

Avast-Virenschutzprodukte für Windows

Ältere Avast Antivirus-Produkte für Windows

Weitere Avast-Produkte für Windows

Laden Sie Avast Omni über den direkten Link aus Ihrer Bestellbestätigungs-E-Mail herunter.

Sicherstellen, dass die Installationsdatei vollständig und unbeschädigt ist

Wenn der Fehler weiterhin angezeigt wird, prüfen Sie die Integrität der heruntergeladenen Datei:

  1. Öffnen Sie den Ordner, in dem Sie die Installationsdatei avg_(...)_setup.exe gespeichert haben (standardmäßig der Ordner Downloads). Der Dateiname enthält den Namen Ihres Avast-Produkts und entweder online oder offline , z. B. avast_premium_security_setup_offline.exe.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf avast_(...)_setup_(...).exe und wählen Sie Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Digitale Signaturen. Sie sollten eine oder zwei digitale Signaturen von AVAST Software s.r.o. sehen können.
    Wird die Registerkarte nicht angezeigt, ist die Installationsdatei unvollständig oder beschädigt. Folgen Sie den Anweisungen im Abschnitt Die Registerkarte „Digitale Signaturen“ ist nicht vorhanden dieses Artikels, um das Problem zu beheben.
  4. Wählen Sie eine digitale Signatur aus und klicken Sie dann auf Details.
  5. Suchen Sie nach der Meldung, die unter Informationen der digitalen Signatur angezeigt wird. Befolgen Sie je nach Meldung die entsprechenden Anweisungen unten.

Wird die Meldung Die digitale Signatur ist ungültig für eine oder beide digitalen Signaturen angezeigt, ist die Installationsdatei unvollständig oder beschädigt. Versuchen Sie Folgendes:

  1. Laden Sie die Avast-Installationsdatei auf einen anderen PC herunter (über den entsprechenden Link in diesem Artikel) und übertragen Sie die Datei dann mit einem USB-Stick oder einer externen Festplatte auf Ihren eigentlichen PC.
  2. Befolgen Sie die Installationsschritte im jeweiligen Artikel:
  3. Wenn beim Herunterladen der Avast-Installationsdatei weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich an den Avast Support.

Wird die Meldung Die digitale Signatur ist gültig für alle digitalen Signaturen angezeigt, ist die Installationsdatei vollständig und unbeschädigt. In diesem Fall hat das Fehlschlagen des Downloads eine andere Ursache. Versuchen Sie Folgendes:

  1. Schließen Sie alle anderen Anwendungen und Virenschutzprogramme, die möglicherweise im Hintergrund laufen, und laden Sie die Datei dann über den entsprechenden Link aus diesem Artikel erneut herunter.
  2. Befolgen Sie die Installationsschritte im jeweiligen Artikel:
  3. Wenn beim Herunterladen der Avast-Installationsdatei weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich an den Avast Support.

Wird die Registerkarte „Digitale Signaturen“ im Menü „Eigenschaften“ nicht angezeigt, ist die Installationsdatei unvollständig oder beschädigt. Versuchen Sie Folgendes:

  1. Laden Sie die Avast-Installationsdatei auf einen anderen PC herunter (über den entsprechenden Link in diesem Artikel) und übertragen Sie die Datei dann mit einem USB-Stick oder einer externen Festplatte auf Ihren eigentlichen PC.
  2. Befolgen Sie die Installationsschritte im jeweiligen Artikel:
  3. Wenn beim Herunterladen der Avast-Installationsdatei weiterhin Probleme auftreten, wenden Sie sich an den Avast-Support.
  • Avast Premium Security 20.x
  • Avast Free Antivirus 20.x
  • Avast Omni 1.x
  • Avast Premier 20.x
  • Avast Internet Security 20.x
  • Avast Pro Antivirus 20.x
  • Avast Cleanup Premium 19.x
  • Avast SecureLine VPN 2.x
  • Avast AntiTrack Premium 1.x
  • Avast Driver Updater 2.x
  • Avast Battery Saver 1.x
  • Avast BreachGuard 20.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1 mit benutzerfreundlichem Rollup-Update, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns