Prüfberichte in Avast Antivirus erstellen

Mit Avast Antivirus können Sie angeben, ob Sie nach jedem Scanvorgang (Wichtigste Schutzmodule, Virenscans, oder Benutzerdefinierte Scans) automatisch einen Bericht erstellen wollen. Wenn Sie zur Fehlerbehebung mit dem Avast Support zusammenarbeiten, werden Sie möglicherweise gebeten, diese Berichtdatei zu senden. Befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel, um die Erstellung eines Scanberichts zu aktivieren, einen Scan auszuführen und die Scanberichtsdatei auf Ihrem PC zu suchen.

Einen Scan-Bericht generieren

  1. Öffnen Sie Avast Antivirus und gehen Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie SchutzWichtigste Schutzmodule aus.
  3. Scrollen Sie nach unten zu Einstellungen des Schutzmoduls konfigurieren und wählen Sie den Schutz aus, für den Sie einen Scanbericht erstellen wollen.
  4. Aktivieren Sie das Kästchen neben Protokolldatei erstellen.
  1. Öffnen Sie Avast Antivirus und gehen Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie SchutzVirenscans aus.
  3. Wählen Sie den Scan aus, für den Sie einen Bericht erstellen möchten.
Die Startzeit-Prüfung generiert automatisch nach ihrer Ausführung einen vollständigen Bericht, wobei dieser sich nicht individuell anpassen lässt.
  1. Scrollen Sie nach unten und aktivieren Sie das Kästchen neben Protokolldatei erstellen.
  1. Öffnen Sie Avast Antivirus und gehen Sie zu SchutzVirenscans.
  2. Wählen Sie die Kachel Benutzerdefinierte Scans.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über das entsprechende Scanfeld, klicken Sie auf (drei Punkte) und wählen Sie Einstellungen.
  4. Scrollen Sie runter und aktivieren Sie das Kästchen neben Protokolldatei erstellen und klicken Sie dann auf Speichern.

Ausführen von Scans

Nachdem Sie die Option Protokolldatei erstellen aktiviert haben, führen Sie die Prüfung aus, um eine Berichtsdatei zu generieren:

Anweisungen zum Ausführen von Smart-Scan erhalten Sie im folgenden Artikel:

Anweisungen zum Ausführen von Vollständiger Virenscan, Gezielter Scan, Startzeit-Prüfung und Benutzerdefinierte Scans finden Sie unter SchutzVirenscans und klicken Sie auf die relevante Kachel. Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie im folgenden Artikel:

Auffinden von Berichtsdateien

Nach Abschluss der Prüfung finden Sie die Berichtdatei am folgenden Speicherort:

  • C:\ProgramData\AVAST Software\Avast\report
Der Scan-Bericht zur Startzeit-Prüfung wird in der Datei aswboot.txt gespeichert.
  • Avast Free Antivirus 20.x
  • Avast Premium Security 20.x
  • Avast Omni 1.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns