Behebung bekannter Probleme mit Avast SecureLine VPN

Dieser Artikel enthält Fehlerbehebungsschritte bei Problemen mit Avast SecureLine VPN unter Windows, Mac, Android und iOS.

Allgemeine Informationen zu Avast SecureLine VPN finden Sie in den folgenden Artikeln:

Warum kann ich nicht auf meine E-Mails zugreifen, wenn eine Verbindung mit Avast SecureLine VPN besteht?

Wenn eine Verbindung mit Avast SecureLine VPN besteht, kann es zu Problemen beim Versenden von E-Mails aus E-Mail-Clients wie Microsoft Outlook, Mozilla Thunderbird oder Apple Mail (Mac) kommen. Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:

Avast SecureLine VPN wirkt sich nicht auf das Senden von E-Mails über webbasierte E-Mail-Konten aus, bei denen der Zugriff über den Webbrowser erfolgt.

Was soll ich tun, wenn eine Website meldet, dass mein Standort falsch ist?

Wenn eine Website meldet, dass Ihr Standort falsch ist, oder Sie vermuten, dass Ihr Standort nicht korrekt verborgen wird, sehen Sie sich den folgenden Artikel mit Schritten zur Fehlerbehebung an:

Warum erhalte ich die Fehlermeldung „Entschuldigung, der SecureLine VPN-Server hat Ihre Lizenzdatei abgelehnt“?

Dieser Fehler tritt auf, wenn Ihr Konto wegen Verletzung unserer Endbenutzer-Lizenzvereinbarung vorübergehend gesperrt wurde. Wenden Sie sich zur Reaktivierung Ihres Kontos an den Avast Support und fügen Sie einen Screenshot Ihrer letzten Bestellbestätigungs-E-Mail bei. Nutzen Sie für die Kontaktaufnahme mit dem Avast Support das Kontaktformular unter folgendem Link:

Warum erhalte ich die Fehlermeldung „Maximale Anzahl an Verbindungen erreicht“?

Dieser Fehler tritt auf, wenn zu viele Geräte zur Verbindung mit den Avast SecureLine VPN-Servern denselben Aktivierungscode verwenden.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Problem zu beheben:

  1. Stellen Sie sicher, dass SecureLine VPN nicht aktiviert ist und keine Verbindung mit ungenutzten Geräten besteht.
  2. Wenn Sie eine unerlaubte Nutzung Ihres Aktivierungscodes vermuten, wenden Sie sich an den Avast Support und fügen Sie einen Screenshot Ihrer letzten Bestellbestätigungs-E-Mail bei. Nutzen Sie für die Kontaktaufnahme mit dem Avast Support das Kontaktformular unter folgendem Link:

Was soll ich tun, wenn Avast SecureLine VPN keine Verbindung herstellen kann?

Wenn SecureLine VPN keine Verbindung aufbauen kann, sehen Sie sich unten den entsprechenden Abschnitt mit Schritten zur Fehlerbehebung an.

  • Überprüfen Sie, ob Ihre Internetverbindung funktioniert, wenn die Verbindung mit SecureLine getrennt ist. Wenn auch dies nicht funktioniert, überprüfen Sie Ihre Netzwerkkonfiguration.
  • Wählen Sie einen anderen Avast-Server-Standort.
  • Trennen Sie andere VPN-Dienste, die möglicherweise auf Ihrem PC ausgeführt werden. Wenn Sie mit einem anderen VPN verbunden sind, funktioniert das Avast SecureLine VPN mit großer Wahrscheinlichkeit nicht richtig.
  • Starten Sie Ihren PC erneut und versuchen Sie nochmals, die Verbindung zu Avast SecureLine VPN herzustellen.
  • Überprüfen Sie die Konfiguration Ihrer Firewall. Firewall-Konfigurationen unterscheiden sich je nach Hersteller bzw. Anbieter. Informationen zum Betrieb eines VPN finden Sie in der zugehörigen Dokumentation.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Abonnement aktiv ist. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN, gehen Sie zu MenüMeine Lizenzen und blättern Sie unter Lizenzen auf diesem Computer zum Abschnitt „Avast SecureLine VPN“. Überprüfen Sie, ob Aktiv im Avast SecureLine VPN-Bereich angezeigt wird.

Wenn Avast SecureLine VPN noch immer keine Verbindung herstellen kann, versuchen Sie, das Programm zu deinstallieren und erneut zu installieren. Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

  • Wählen Sie einen anderen Avast-Server-Standort.
  • Bei einigen Routern besteht die Möglichkeit, IPsec zu aktivieren bzw. zu deaktivieren, was manchmal als VPN Passthrough angezeigt wird. Damit SecureLine VPN ordnungsgemäß eine Verbindung herstellt und funktioniert, achten Sie darauf, dass IPsec oder VPN Passthrough aktiviert ist.
  • Wenden Sie sich an Ihren Firewall-Anbieter und vergewissern Sie sich, dass UDP-Port 500 und UDP-Port 4500 auf Ihrer Firewall offen sind.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Abonnement aktiv ist. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und gehen Sie zu Einstellungen (Zahnradsymbol) ▸ Abonnement. Überprüfen Sie, ob Ihr Abonnement ist aktiv oben im Fenster angezeigt wird.

Wenn Avast SecureLine VPN noch immer keine Verbindung herstellen kann, versuchen Sie, das Programm zu deinstallieren und erneut zu installieren. Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

  • Wählen Sie einen anderen Avast-Server-Standort.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Abonnement aktiv ist. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und gehen Sie zu Einstellungen (Zahnradsymbol) ▸ Abonnement. Überprüfen Sie, ob Abonnementtyp und Aktivierungscode oben im Fenster angezeigt werden.
  • Versuchen Sie es damit, das Programm zu deinstallieren und neu zu installieren. Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

Wenn SecureLine VPN weiterhin keine Verbindung aufbauen kann, ist das Problem möglicherweise durch die Netzwerkrichtlinien für das WLAN oder das Mobilfunknetz bedingt, mit dem Sie verbunden sind.

  • Wählen Sie einen anderen Avast-Server-Standort.
  • Installieren Sie die aktuellen VPN-Profile neu. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und gehen Sie zu Einstellungen (Zahnradsymbol) ▸ VPN-Profile neu installieren.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Abonnement aktiv ist. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und gehen Sie zu Einstellungen (Zahnradsymbol) ▸ Abonnement. Überprüfen Sie, ob Abonnementtyp und Abonnement-Code oben im Fenster angezeigt werden.
  • Versuchen Sie es damit, das Programm zu deinstallieren und neu zu installieren. Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

Wenn SecureLine VPN weiterhin keine Verbindung aufbauen kann, ist das Problem möglicherweise durch die Netzwerkrichtlinien für das WLAN oder das Mobilfunknetz bedingt, mit dem Sie verbunden sind.

  • Avast SecureLine VPN 5.x für Windows
  • Avast SecureLine VPN 3.x für Mac
  • Avast SecureLine VPN 5.x für Android
  • Avast SecureLine VPN 5.x für iOS
  • Alle unterstützten Plattformen

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns