Avast Antivirus - Neue Funktionen

Dieser Artikel beschreibt die neuen Funktionen in Avast Antivirus. Weitere Informationen über zusätzliche Avast-Funktionen finden Sie in folgendem Artikel:

Weitere Informationen über neue Avast-Funktionen finden Sie in den folgenden Abschnitten.

Webcam-Schutz

Webcam-Schutz, das in der aktuellen Version von Avast Premier enthalten ist, hindert Anwendungen und Malware daran, ohne Ihre Zustimmung auf die Webcam Ihres PCs zuzugreifen. Bei aktiviertem Webcam-Schutz können nicht vertrauenswürdige Anwendungen keine Fotos oder Videos erstellen und von Ihrem PC versenden, sodass Ihre Privatsphäre geschützt bleibt.

Webcam-Schutz ist standardmäßig aktiviert. Um auf diese Funktion zuzugreifen, öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche und rufen Sie PrivatsphäreWebcam-Schutz auf. Weitere Informationen zu Webcam-Schutz finden Sie in folgendem Artikel:

Schutz der sensiblen Daten

Schutz für sensible Daten ist in der neuesten Versionen von Avast Premier und Avast Internet Security enthalten. Die Funktion scannt und schützt Ihre persönlichen sensiblen Dokumente vor unbefugtem Zugriff und Malware. Dateien gelten als sensibel, wenn sie persönliche Daten enthalten, die bei Offenlegung Ihre Privatsphäre gefährden und Ihre Identität preisgeben können. Schutz für sensible Daten kontrolliert, welche Anwendungen und Benutzer Zugriff auf Ihre Dateien haben, um Ihre privaten Daten zu schützen.

Schutz für sensible Daten ist standardmäßig aktiviert. Um auf diese Funktion zuzugreifen, öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche und gehen Sie zu PrivatsphäreSchutz für sensible Daten. Weitere Informationen zu Schutz für sensible Daten finden Sie in folgendem Artikel:

Ransomware-Schutz

Ransomware-Schutz, verfügbar in der neuesten Version von Avast Premier und Avast Internet Security, schützt Ihre persönliche Fotos, Dokumente und weitere Dateien vor dem Ändern, Löschen oder Verschlüsseln durch Ransomware-Angriffe. Diese Funktion scannt Ordner, die möglicherweise persönliche Daten enthalten, und sichert diese automatisch, und ermöglicht Ihnen außerdem, festzulegen, welche anderen Ordner vor nicht vertrauenswürdigen Anwendungen geschützt werden sollen. Zudem können Sie auch festlegen, welche Anwendungen die Berechtigung erhalten, Änderungen an den Dateien in Ihren Ordnern vorzunehmen, und welche Anwendungen immer blockiert werden.

Der Ransomware-Schutz ist standardmäßig aktiviert. Öffnen Sie zum Zugreifen auf diese Funktion die Avast-Benutzeroberfläche und gehen Sie zu EinstellungenKomponenten. Weitere Informationen zu Ransomware-Schutz finden Sie in folgendem Artikel:

Verhaltensschutz

Verhaltens-Schutz ist eine zusätzliche aktive Schutzebene in Avast Antivirus. Die Funktion überwacht Ihren PC in Echtzeit auf verdächtiges Verhalten, das auf das Vorhandensein von schädlichem Code hindeuten könnte. Der Verhaltensschutz funktioniert durch das Erkennen und Blockieren auffälliger Dateien, basierend darauf, wie ähnlich diese Dateien zu anderen bekannten Bedrohungen sind, auch wenn diese noch nicht in die Virendefinitions-Datenbank aufgenommen wurden.

Der Verhaltensschutz ist standardmäßig aktiviert. Öffnen Sie zum Zugreifen auf diese Funktion die Avast-Benutzeroberfläche und gehen Sie zu EinstellungenKomponentenVerhaltens-SchutzAnpassen. Weitere Informationen über Verhaltensschutz-Einstellungen finden Sie in folgendem Artikel:

Passiver Modus

Der Passiver Modus deaktiviert alle aktiven Komponenten, z. B. Schutzmodule und Firewall, damit Sie mehrere Virenschutzprogramme gleichzeitig verwenden können, ohne die Leistung Ihres PCs oder die Zuverlässigkeit der Virenerkennung zu beeinträchtigen. Im passiven Modus empfängt Avast alle Virendefinitions- und Programmupdates, sodass Sie den PC mithilfe manueller Scans auf Probleme überprüfen können. In diesem Fall schützt Avast den PC jedoch nicht aktiv.

Der passive Modus ist standardmäßig deaktiviert. Öffnen Sie zum Zugreifen auf diese Funktion die Avast-Benutzeroberfläche und gehen Sie zu EinstellungenAllgemeinFehlerbehandlungAnpassenPassiver Modus. Weitere Informationen zur Verwendung des passiven Modus finden Sie in folgendem Artikel:

Spielemodus

Spielmodus verbessert die PC-Leistung beim Ausführen von Spielen, indem die Systemeinstellungen angepasst und unnötige im Hintergrund ausgeführte Apps deaktiviert werden. Der Spielemodus erkennt automatisch, wenn ein Spiel ausgeführt wird und fügt dieses zu einer Liste von Spielen hinzu. Wenn Spiele von dieser Liste ausgeführt werden, startet automatisch der Spielemodus.

Öffnen Sie zum Zugreifen auf den Spielemodus die Avast-Benutzeroberfläche und gehen Sie zu LeistungSpielmodus.

  • Avast Ultimate 17.x
  • Avast Premier 17.x
  • Avast Internet Security 17.x
  • Avast Pro Antivirus 17.x
  • Avast Free Antivirus 17.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows XP Home/Professional/Media Center Edition – Service Pack 3, 32-Bit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns
Avast Total Care

Ihr kostenpflichtiger Support für PCs, Drucker & mehr

Jetzt anrufen, GRATIS Diagnose erhalten und abonnieren! 032 221097487
devices Wir lösen Ihre Probleme rund um die Uhr
032 221097487