Hinzufügen oder Entfernen von Avast Antivirus-Programmkomponentens

Verschiedene Komponenten in Avast Antivirus tragen gemeinsam zum Schutz Ihres PCs bei. Einige Komponenten werden standardmäßig installiert, während andere bei der erweiterten Installation hinzugefügt werden können. Die Komponenten können jederzeit manuell installiert bzw. deinstalliert werden; die Deinstallation wird jedoch nur zur Fehlerbehebung empfohlen.

Hinzufügen oder Entfernen von Komponenten

  1. Öffnen Sie Avast Antivirus und gehen Sie zu MenüEinstellungen.
  2. Wählen Sie AllgemeinFehlerbehebungKomponenten hinzufügen und ändern.
  3. Aktivieren Sie das Kästchen neben den zu installierenden Komponenten bzw. deaktivieren Sie das Kästchen neben den Komponenten, die Sie deinstallieren möchten. Klicken Sie dann auf Ändern.
  4. Klicken Sie auf Ja, um die Änderung zu bestätigen.
  5. Klicken Sie auf Fertig oder auf Neustart, wenn Sie entsprechend dazu aufgefordert werden.

Die Avast-Komponenten sind nun aktualisiert.

  • Avast Free Antivirus 20.x
  • Avast Premium Security 20.x
  • Avast Omni 1.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns