Verwalten von Real Site in Avast Antivirus

Real Site (früher als Sicheres DNS bezeichnet) ist eine in allen kostenpflichtigen Versionen von Avast Antivirus enthaltene Funktion, die Sie vor DNS-Übernahme schützt. DNS-Übernahme ist eine Form eines böswilligen Angriffs, bei dem Sie von der Seite, die Sie eigentlich besuchen möchten, auf eine identisch aussehende Seite umgeleitet werden. Weitere Informationen zu dieser Funktion erhalten Sie im folgenden Artikel:

Zur Gewährleistung Ihrer vollständigen Sicherheit ist Real Site standardmäßig aktiviert. Wir empfehlen, Real Site immer eingeschaltet zu lassen, außer wenn Sie es zwecks Fehlerbehandlung vorübergehend deaktivieren müssen.

Verwalten von Real Site

So deaktivieren Sie Real Site:

  1. Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche und wechseln Sie zu SchutzReal Site.
  2. Klicken Sie auf den Schieberegler Ein und wählen Sie einen Zeitraum aus der Liste aus.
  3. Klicken Sie auf OK, um zu bestätigen, dass Sie Real Site absichtlich deaktivieren.

Real Site wird für den ausgewählten Zeitraum ausgeschaltet und nach dessen Ablauf automatisch wieder aktiviert. Um Real Site manuell zu deaktivieren, führen Sie die oben genannten Schritte 1 und 2 durch und ändern Sie den Schieberegler Aus zu Ein. Sie können Real Site auch über MenüEinstellungenSchutzReal Site verwalten.

Wir empfehlen, Real Site immer eingeschaltet zu lassen, außer wenn Sie es zwecks Fehlerbehandlung vorübergehend deaktivieren müssen.
  • Avast Premium Security 19.x
  • Avast Omni 19.x
  • Avast Premier 19.x
  • Avast Internet Security 19.x
  • Avast Pro Antivirus 19.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns