Avast Mobile Security für Android – Erste Schritte

Avast Mobile Security ist eine Sicherheits-App für Android, die Ihr Gerät vor Phishing, Malware, Spyware und heimtückischen Viren wie Trojanern schützt.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass die neueste Version von Avast Mobile Security auf Ihrem Android-Gerät installiert ist. Detaillierte Anweisungen zur Installation finden Sie im folgenden Artikel:

Hinweise zur Verwendung von Avast Mobile Security finden Sie in den Abschnitten in diesem Artikel.

Navigieren in Avast Mobile Security

  1. Tippen Sie auf das Symbol Avast Mobile Security auf dem Startbildschirm, um die App zu öffnen.
  2. Folgende Optionen sind auf dem Hauptbildschirm der App verfügbar:
    1. Überprüfen: Scannt alle installierten Apps und informiert Sie über Sicherheitsrisiken, die durch Veränderungen der Android-Standardeinstellungen verursacht werden. Optional können Sie die Scan-Option so einstellen, dass sie automatisch ausgeführt wird.
    2. RAM beschleunigen: Beendet alle Apps, die im Hintergrund ausgeführt werden. Diese Aktion verhindert, dass Apps Ihr Gerät verlangsamen und viel Energie verbrauchen.
    3. Datenmüll bereinigen: Analysiert den mit Dateimüll belegten Speicherplatz auf Ihrem Gerät und zeigt ihn an. Sie können sich die einzelnen Arten von Datenmüll anzeigen lassen und auswählen, welche Elemente Sie entfernen wollen.
    4. WLAN prüfen: Sucht Ihr WLAN-Netzwerk nach Problemen mit Router, Verschlüsselung, WLAN und der Verbindung ab. Nach Abschluss des Scanvorgangs ändert sich die Kachel „WLAN prüfen“ in Geschwindigkeit überprüfen.
    5. VPN-Verbindung: Ermöglicht Ihnen den Aufbau einer Internetverbindung über sichere Avast VPN-Server, die mithilfe eines verschlüsselten Tunnels dafür sorgen, dass Ihre Online-Aktivitäten nicht ausgespäht werden.
Die VPN-Schutzfunktion in Avast Mobile Security ist nur verfügbar, wenn Sie ein Avast Mobile Ultimate-Abonnement besitzen. Weitere Informationen erhalten Sie im folgenden Artikel:

Planen Sie regelmäßige Scans

Mit der Schaltfläche Überprüfen auf dem Hauptbildschirm der App werden installierten Apps gescannt und Sie über Sicherheitsrisiken informiert, die durch Änderungen an den Android-Standardeinstellungen verursacht werden.

Um automatische Scans zu planen:

  1. Wählen Sie Menü (drei Striche) ▸ Einstellungen aus.
  2. Wählen Sie SchutzGeplante Überprüfung aus.
  3. Stellen Sie sicher, dass der Schieberegler oben auf dem Bildschirm (Ein) ist.
  4. Tippen Sie auf Scanzeit, um eine bestimmte Zeit für die Ausführung des Scans festzulegen, und legen Sie Scantage fest, indem Sie die Kontrollkästchen neben den Tagen aktivieren, an denen der Scan automatisch ausgeführt werden soll.
  5. Tippen Sie auf den Zurückpfeil, um zum Bildschirm Schutz zurückzukehren.

Geplante Scans werden automatisch gemäß der Konfiguration ausgeführt.

Aktivieren von Anti-Theft

Anti-Theft schützt Ihre privaten mobilen Daten und hilft Ihnen, ein verlorenes oder gestohlenes Gerät wiederzuerlangen, indem Sie es über Ihr Avast-Konto fernsteuern können.

Sie können Anti-Theft über Menü (drei Striche) ▸ Anti-Theft aufrufen.

Damit Sie Ihr Gerät fernsteuern können, muss Anti-Theft auf Ihrem Gerät aktiviert sein. Es ist nicht möglich, Anti-Theft ohne den Zugang auf Ihr Gerät zu aktivieren. Detaillierte Informationen zum Aktivieren von Anti-Theft finden Sie im folgenden Artikel:

Konfigurieren Sie Photo Vault

Mit Foto-Tresor können Sie den Zugriff auf Ihre Fotos durch einen PIN-Code schützen. In den Foto-Tresor verschobene Fotos werden verschlüsselt und verborgen.

So schützen Ihre Sie Fotos mit Photo Vault:

  1. Wählen Sie Menü (drei Striche) ▸ Foto-Tresor aus.
  2. Tippen Sie auf das Symbol + Symbol in der unteren rechten Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Optionen:
    • Neues Foto aufnehmen: Machen Sie ein neues Foto und fügen Sie es direkt in Photo Vault ein.
    • Aus Galerie importieren: Wählen Sie Fotos aus Ihrer Galerie aus. Tippen Sie auf die Fotos, die Sie verstecken möchten, und dann tippen Sie auf Jetzt Verbergen.

Die ausgewählten Fotos werden jetzt in Ihrem Photo Vault angezeigt.

In der kostenlosen Version von Avast Mobile Security können Sie bis zu 10 Fotos schützen. Mit einer kostenpflichtigen Version können sie eine unbegrenzte Anzahl von Fotos schützen.

Überwachen Sie die installierten Apps

Die Funktion App Insights in Avast Mobile Security versorgt Sie mit Nutzungsinformationen zu einzelnen Apps und bietet Details zum Datenverbrauch. Sie können sich zudem anzeigen lassen, welche Berechtigungen für jede der installierten Apps erforderlich sind.

So starten Sie App-Statistiken:

  1. Wählen Sie Menü (drei Striche) ▸ App Insights aus.
  2. Wählen Sie eine der Registrierkarten aus, die im oberen Bereich des Bildschirms angezeigt werden:
    • Nutzung: Zeigt eine Übersicht über die jeweilige Nutzungdauer zu jeder der Apps.
    • Daten: Ermöglicht Avast Mobile Security, Ihren Datenverbrauch zu verwalten und zusätzliche Gebühren zu vermeiden.
    • Berechtigungen: Zeigt Ihnen, welche Apps die meisten Berechtigungen benötigen. High Permission Apps erscheinen oben auf der Liste. Tippen Sie auf eine App, um die Berechtigungen zu überprüfen, die diese App jeweils benötigt. Bei Nicht-System-Apps können Sie auf Deinstallieren tippen, um die App permanent von Ihrem Gerät zu löschen. Es ist nicht möglich, System-Apps zu deinstallieren. Sie können jedoch auf Deaktivieren tippen, um zu verhindern, dass eine System-App im Hintergrund ausgeführt wird und Speicher belegt.

Verwalten Sie den Datenverbrauch

Sie können Avast Mobile Security so konfigurieren, dass es Ihren Datenverbrauch überwacht und Ihnen bei der Vermeidung zusätzlicher Gebühren hilft, indem es Sie vor Überschreiten des Datenvolumens informiert.

So richten Sie Warnmeldungen zur Datennutzung ein:

  1. Wählen Sie Menü (drei Striche) ▸ App Insights aus.
  2. Wählen Sie die Registrierkarte Daten aus und klicken Sie dann auf Jetzt einrichten.
  3. Geben Sie folgende Informationen ein:
    • Datenpaketgröße: Legen Sie die Größe des Datenvolumens fest.
    • Zurückzusetzender Tag des Monats: Wählen Sie den Tag aus, an dem Ihre Daten monatlich zurückgesetzt werden.
  4. Anhand der von Ihnen angegebenen Informationen kalkuliert Avast Mobile Security Ihr Empfohlenes tägliches Limit. Tippen Sie auf Aktivieren.
  5. Auf dem Bildschirm App Insights, stellen Sie sicher, dass die Registrierkarte Daten ausgewählt ist, und klicken Sie auf Warnungen zur Datennutzung.
  6. Geben Sie an, wann Avast Mobile Security Sie über den Datenverbrauch benachrichtigen soll.

Jetzt zeigt Ihnen Avast Mobile Security den Datenverbrauch gemäß Ihren Einstellungen an.

Konfigurieren Sie App Locking

App Locking ist nur verfügbar, wenn Sie ein Avast Mobile Security Premium-Abonnement besitzen.

App-Sperre schützt Ihre sensiblen Apps mit einer PIN oder einem Muster. Funktion aktivieren:

  1. Wählen Sie Menü (drei Striche) ▸ App-Sperre aus.
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf Jetzt einrichten und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, zu Neuen PIN-Code erstellen und/oder zu Erforderliche Berechtigungen erteilen. Tippen Sie anschließend auf App-Sperre aktivieren.
  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, tippen Sie auf den Schieberegler Aus im oberen Bildschirmbereich, sodass er zu Ein wechselt.

Die App-Sperre ist jetzt aktiviert und Sie können Apps über den Hauptbildschirm der App-Sperre aus schützen. Tippen Sie auf den Schieberegler neben einer App, die Sie schützen wollen, sodass dieser sich grün (EIN) färbt.

So verwalten Sie die Einstellungen der App-Sperre:

  1. Tippen Sie auf (drei Punkte) ▸ Einstellungen in der oberen rechten Ecke des App Locking-Hauptbildschirms.
  2. Tippen Sie auf PIN und Muster, um die folgenden Einstellungen aufzurufen:
    • PIN ändern: Legen Sie eine neue Avast-PIN fest. Um diese Option zu nutzen, müssen Sie erst Ihre aktuelle Avast-PIN eingeben.
    • Muster einstellen: Rufen Sie geschützte Bereiche in Avast Mobile Security mit einem Wisch auf, statt einen PIN-Code einzugeben.
    • Per Fingerabdruck entsperren: Wenn Ihr Gerät das Entsperren per Fingerabdruck unterstützt, aktivieren Sie diese Option, um mit Ihrem Fingerabdruck auf geschützte Bereiche in Avast Mobile Security zuzugreifen.
  3. Tippen Sie auf den Zurückpfeil, um zum Bildschirm mit den App Locking-Einstellungen zurückzukehren.
  4. Tippen Sie auf Timeout der App-Sperre und geben Sie an, wann Ihre Apps gesperrt werden sollen. Folgende Optionen sind verfügbar:
    • Sofort: Sofort, nachdem Sie sie in den Hintergrund geschickt haben.
    • 10 Sekunden: 10 Sekunden, nachdem Sie sie in den Hintergrund geschickt haben.
    • 30 Sekunden: 30 Sekunden, nachdem Sie sie in den Hintergrund geschickt haben.
    • 1 Minute: 1 Minute, nachdem Sie sie in den Hintergrund geschickt haben.
    • Beim Ausschalten des Bildschirms: Wenn sich der Bildschirm des Geräts ausschaltet.

Weitere Empfehlungen

Weitere Informationen zu den Funktionen, die in Avast Mobile Security verfügbar sind, finden Sie im folgenden Artikel:

  • Avast Mobile Security 6.x
  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns