Datenschutzeinstellungen in Avast-Produkten verwalten

Falls Sie die meisten Avast-Produkte verwenden, dann geben Sie anonyme Daten an Avast und an Dritte weiter. Weitere Informationen erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

Sie können die anonyme Datenfreigabe jederzeit deaktivieren. Ausführliche Anweisungen zum Verwalten der Datenschutzeinstellungen in Avast-Produkten finden Sie in den entsprechenden Abschnitten dieses Artikels.

Windows PC

  1. Öffnen Sie die Avast Antivirus-Benutzeroberfläche und wählen Sie Menü (drei Linien) ▸ Einstellungen.
  2. Stellen Sie sicher, dass im linken Bereich Allgemein ausgewählt ist, und klicken Sie dann auf Schutz persönlicher Daten.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den folgenden Optionen, um sich jeweils für eine Option zu entscheiden, oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sich gegen eine Option zu entscheiden:
    • Verbesserungen
      • Teilen Sie Bedrohungsdaten mit Avast, um die Sicherheit aller Avast-Antivirenbenutzer (Community IQ) zu verbessern.
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Avast, um uns bei der Entwicklung neuer Produkte zu unterstützen.
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Analysetools von Drittanbietern, um diese App zu verbessern.
    • Angebote
      • Geben Sie App-Nutzungsdaten an Avast weiter, damit wir Ihnen Upgrades oder andere Produkte anbieten können: (in Avast Free Antivirus ist diese Option standardmäßig aktiviert und wird nicht angezeigt).
      • Teilen Sie Nutzungsdaten mit Avast, damit wir Ihnen Produkte von Drittanbietern anbieten können.
  4. Klicken Sie auf das rote X, um zum Startbildschirm von Avast Antivirus zurückzukehren.

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Öffnen Sie Avast Cleanup Premium und wählen Sie MenüEinstellungen.
  2. Gehen Sie zu AllgemeinDateneinstellungen.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den folgenden Optionen, um sich jeweils für eine Option zu entscheiden, oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sich gegen eine Option zu entscheiden:
    • Verbesserungen
      • App-Nutzungsdaten an Avast weitergeben, um uns bei der Entwicklung neuer Produkte zu unterstützen: Setzen Sie ein Häkchen in dieses Kontrollkästchen, um zu Zwecken der Entwicklung neuer Produkte nicht identifizierbare statistische Daten an Avast weiterzugeben.
      • App-Nutzungsdaten mit Analysetools von Drittanbietern teilen, um diese App zu verbessern: Setzen Sie ein Häkchen in dieses Kontrollkästchen, um anonymisierte Daten zu teilen, die zur Untersuchung der Interaktion von Benutzern mit Avast Cleanup Premium verwendet werden.
    • Angebote
      • App-Nutzungsdaten mit Avast teilen, damit wir Ihnen Upgrades oder unsere weiteren Produkte anbieten können: Setzen Sie ein Häkchen in dieses Kontrollkästchen, um Angebote zu entsprechenden Produkten und Upgrades von Avast zu erhalten.
      • App-Nutzungsdaten mit Avast teilen, damit wir Ihnen Produkte von Drittanbietern anbieten können: Setzen Sie ein Häkchen in dieses Kontrollkästchen, um Angebote zu entsprechenden Produkten von Drittanbietern zu erhalten.

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Doppelklicken Sie auf Ihrem Desktop auf das Avast Battery Saver-Symbol, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Gehen Sie zu MenüEinstellungen.
  3. Wählen Sie im linken Bereich AllgemeinDateneinstellungen aus.
  4. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den folgenden Optionen, um sich jeweils für eine Option zu entscheiden, oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sich gegen eine Option zu entscheiden:
    • Übermittlung von Nutzungsdaten an Drittanbieter zur Analyse zulassen
    • Angebote für unsere anderen Produkte anzeigen
    • Angebote für Drittanbieterprodukte anzeigen
    • Tragen Sie zur Verbesserung unserer anderen Apps bei, indem Nutzungsdaten an Avast gesendet werden

Ihre Privatsphäre-Einstellung wurde aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Klicken Sie in Ihrem Browser rechts oben auf das Symbol für Avast Online Security und dann auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).
  2. Aktivieren Sie auf der Seite Einstellungen neben Analyse der Produktleistung und Nutzung für neue Produktentwicklung zulassen, um sich anzumelden, oder deaktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, um sich abzumelden.
  3. Klicken Sie auf Fertig, um die Einstellungen zu übernehmen.

Ihre Privatsphäre-Einstellung wurde aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

Mac

  1. Doppelklicken Sie in Ihrem Ordner Anwendungen auf das Avast-Symbol, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Navigieren Sie zu MenüEinstellungenPrivatsphäre.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den folgenden Optionen, um sich jeweils für eine Option zu entscheiden, oder deaktivieren Sie das Kontrollkästchen, um sich gegen eine Option zu entscheiden:
    • Verbesserungen:
      • Teilen Sie Bedrohungsdaten mit Avast, um die Sicherheit aller Avast-Antivirenbenutzer (Community IQ) zu verbessern.
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Avast, um uns bei der Entwicklung neuer Produkte zu unterstützen.
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Analysetools von Drittanbietern, um diese App zu verbessern.
    • Angebote:
      • Geben Sie App-Nutzungsdaten an Avast weiter, damit wir Ihnen Upgrades oder andere Produkte anbieten können (in der kostenlosen Version von Avast Security wird diese Option standardmäßig aktiviert und wird nicht angezeigt).

Ihre Privatsphäre-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Klicken Sie in der Menüleiste auf das SecureLine VPN-Symbol und wählen Sie dann Avast SecureLine VPN öffnen, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol).
  3. Stellen Sie sicher, dass Allgemein im linken Fensterbereich ausgewählt ist, und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Angebote für unsere anderen Produkte anzeigen, um sich abzumelden, oder markieren Sie es, um sich anzumelden.

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

Android

  1. Tippen Sie auf das Avast Mobile Security-Symbol auf dem Startbildschirm, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Menü (drei Striche) ▸ EinstellungenSchutz persönlicher Daten.
  3. Tippen Sie auf den Schieberegler neben den folgenden Optionen, sodass er grau hinterlegt ist (AUS-Position), wenn Sie sich gegen eine Option entscheiden möchten, oder tippen Sie auf den Schieberegler, sodass er orange hinterlegt ist (EIN-Position), wenn Sie sich für eine Option entscheiden:
    • Verbesserungen:
      • Teilen Sie Bedrohungsdaten mit Avast, um die Sicherheit aller Benutzer von Avast Antivirus zu verbessern.
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Avast, um uns bei der Entwicklung neuer Produkte zu unterstützen.
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Analysetools von Drittanbietern, um diese App zu verbessern.
    • Angebote:
      • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Avast, damit wir Ihnen Upgrades bzw. andere Produkte anbieten können. (in der kostenlosen Version von Avast Mobile Security wird diese Option standardmäßig aktiviert und wird nicht angezeigt).

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Tippen Sie auf das Avast SecureLine-Symbol auf dem Startbildschirm, um die App zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke.
  3. Wählen Sie Dateneinstellungen unter Allgemein aus.
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler neben Helfen Sie uns SecureLine VPN zu verbessern, sodass er bei Ablehnung zu Grau (AUS), bei Zustimmung zu Grün (EIN) wechselt.

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Tippen Sie auf das Avast Cleanup-Symbol auf dem Startbildschirm, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Tippen Sie links oben auf Menu (drei Balken).
  3. Wählen Sie EinstellungenSchutz persönlicher Daten aus.
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler neben den folgenden Optionen, sodass er grau hinterlegt ist (AUS-Position), wenn Sie sich gegen eine Option entscheiden möchten, oder tippen Sie auf den Schieberegler, sodass er grün hinterlegt ist (EIN-Position), wenn Sie sich für eine Option entscheiden:
    • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Avast, um uns bei der Entwicklung von neuen Produkten zu helfen.
    • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Analysetools von Drittanbietern, um diese App zu verbessern.
    • Teilen Sie App-Nutzungsdaten mit Avast, damit wir Ihnen Upgrades oder andere Produkte anbieten können (In den kostenpflichtigen Versionen von Avast Cleanup ist diese Option standardmäßig deaktiviert und wird nicht angezeigt).

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Tippen Sie auf das Avast Passwords-Symbol auf dem Startbildschirm, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Geben Sie bei Aufforderung Hauptpasswort ein und tippen Sie auf Entsperren.
  3. Tippen Sie auf Menü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler neben Analysen und Absturzberichte von Drittanbietern, sodass er bei Ablehnung zu Grau (AUS), bei Zustimmung zu Orangefarben (EIN) wechselt.

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellungen wurden aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

iPhone/iPad

  1. Tippen Sie auf das Avast SecureLine- Symbol auf dem Startbildschirm, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) und dann auf Schutz persönlicher Daten.
  3. Tippen Sie auf den Schieberegler neben Helfen Sie uns SecureLine VPN zu verbessern, sodass er bei Ablehnung zu Weiß (AUS), bei Zustimmung zu Grün (EIN) wechselt.

Ihre Schutz persönlicher Daten-Einstellung wurde aktualisiert. Weitere Informationen zur Datenerfassung erhalten Sie in der Datenschutzrichtlinie von Avast.

  1. Tippen Sie auf das Avast Mobile Security-Symbol auf dem Startbildschirm, um die Anwendung zu öffnen.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) und dann auf Dateneinstellungen.
  3. Tippen Sie auf den Schieberegler neben der bevorzugten Einstellung, sodass er bei Ablehnung zu Weiß (AUS), bei Zustimmung zu Grün (EIN) wechselt.
  • Avast Premium Security 20.x für Windows
  • Avast Free Antivirus 20.x für Windows
  • Avast Omni 1.x für Windows
  • Avast Cleanup Premium 20.x für Windows
  • Avast Battery Saver 19.x für Windows
  • Avast Online Security – Browsererweiterung
     
  • Avast Security 14.x für Mac
  • Avast Premium Security 14.x für Mac
  • Avast Secureline VPN 3.x für Mac
     
  • Avast Mobile Security 6.x für Android
  • Avast SecureLine VPN 6.x für Android
  • Avast Cleanup 4.x für Android
  • Avast Passwords 1.x für Android
     
  • Avast SecureLine VPN 6.x für iOS
  • Avast Mobile Security 1.x für iOS
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
     
  • Apple macOS 11.x (Big Sur)
  • Apple macOS 10.15.x (Catalina)
  • Apple macOS 10.14.x (Mojave)
  • Apple macOS 10.13.x (High Sierra)
  • Apple macOS 10.12.x (Sierra)
  • Apple Mac OS X 10.11.x (El Capitan)
  • Apple Mac OS X 10.10.x (Yosemite)
     
  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher
     
  • Apple iOS 12.0 oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns