Aktivierung von Avast SecureLine VPN für Windows

Nach dem Kauf von Avast SecureLine VPN für Windows wird per E-Mail eine Bestellbestätigung mit der angehängten Lizenzdatei an die im Kaufformular angegebene E-Mail-Adresse gesendet. Bei den Anweisungen in diesem Artikel wird angenommen, dass SecureLine VPN auf Ihrem PC bereits installiert ist.

Je nach Ihrer Version von Avast SecureLine VPN erhalten Sie in den folgenden Abschnitten Hinweise zu den Aktivierungsanweisungen.

SecureLine VPN-Komponente von Avast Antivirus aktivieren

Stellen Sie vor Beginn sicher, dass Sie über die neueste Version von Avast Antivirus verfügen. Weitere Informationen erhalten Sie in dem folgenden Artikel:
  1. Öffnen Sie die E-Mail mit Ihrer Lizenzdatei und die angehängte Datei license.avastvpn. Die Methode zum Öffnen der Datei ist je nach E-Mail-Client-Software unterschiedlich. Sie müssen ggf. auf die angehängte Datei doppelklicken, mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und Öffnen oder die Option Anhänge öffnen auswählen.
    Wenn Sie die Datei nicht direkt von Ihrer E-Mail aus öffnen können, können Sie stattdessen die Datei license.avastvpn auf Ihrem PC speichern und anschließend öffnen.
  2. Klicken Sie auf Ja.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast-Infobereichsymbol in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Abonnementinformationen (oder Registrierungsinformationen) aus, um sicherzustellen, dass das Abonnement aktiviert wurde, ...oder öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche über das Symbol auf dem Desktop und wählen Sie Einstellungen aus.
  4. Überprüfen Sie auf der Registerkarte Abonnement, ob Ihr Abonnementstatus aktiv und das Gültigkeitsdatum korrekt ist.
  1. Öffnen Sie die E-Mail mit Ihrer Lizenzdatei und speichern Sie die angehängte Datei license.avastvpn an einem vertrauten Speicherort auf Ihrem PC. Die Methode zum Öffnen der Datei ist je nach E-Mail-Client-Software unterschiedlich. Sie müssen ggf. mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und Speichern unter oder die Option Anhänge herunterladen auswählen.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Avast-Infobereichsymbol in der Windows-Taskleiste und wählen Sie Abonnementinformationen (oder Registrierungsinformationen) aus, ...oder öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche über das Symbol auf dem Desktop und wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Klicken Sie auf der Registerkarte Abonnement auf Fügen Sie sie hier ein.
  4. Suchen Sie die Datei license.avastvpn dort, wo Sie sie unter Schritt 1 gespeichert haben, und klicken Sie auf Öffnen.
  5. Bestätigen Sie mit Ja.
  6. Vergewissern Sie sich auf dem Bildschirm Abonnement, dass Ihr Abonnementstatus aktiv und das Gültigkeitsdatum korrekt ist.

Ihr SecureLine VPN-Abonnement ist jetzt für die verbleibende Lizenzdauer aktiv.

SecureLine VPN (eigenständig) aktivieren

  1. Öffnen Sie die E-Mail mit Ihrer Lizenzdatei und die angehängte Datei license.avastvpn. Die Methode zum Öffnen der Datei ist je nach E-Mail-Client-Software unterschiedlich. Sie müssen ggf. auf die angehängte Datei doppelklicken, mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und Öffnen oder die Option Anhänge öffnen auswählen.
    Wenn Sie die Datei nicht direkt von Ihrer E-Mail aus öffnen können, können Sie stattdessen die Datei license.avastvpn auf Ihrem PC speichern und anschließend öffnen.
  1. Öffnen Sie die E-Mail mit Ihrer Lizenzdatei und speichern Sie die angehängte Datei license.avastvpn an einem vertrauten Speicherort auf Ihrem PC. Die Methode zum Öffnen der Datei ist je nach E-Mail-Client-Software unterschiedlich. Sie müssen ggf. mit der rechten Maustaste auf die Datei klicken und Speichern unter oder die Option Anhänge herunterladen auswählen.
  2. Öffnen Sie die SecureLine VPN-Benutzeroberfläche, indem Sie auf das Symbol Avast SecureLine VPN klicken.
  3. Klicken Sie auf Fügen Sie sie hier ein, um Ihre Lizenzdatei einzufügen.
  4. Suchen Sie die Datei license.avastvpn dort, wo Sie sie unter Schritt 1 gespeichert haben, und klicken Sie auf Öffnen.

Ihr SecureLine VPN-Abonnement ist jetzt aktiv. Um zu prüfen, ob das Gültigkeitsdatum korrekt ist, klicken Sie auf das Symbol und überprüfen Sie das Lizenzablaufdatum auf dem nächsten Bildschirm.

  • Avast SecureLine VPN 1.x für Windows
     
  • Avast Ultimate 17.x
  • Avast Premier 17.x
  • Avast Internet Security 17.x
  • Avast Pro Antivirus 17.x
  • Avast Free Antivirus 17.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows XP Home/Professional/Media Center Edition – Service Pack 3, 32-Bit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns