Installation der Avast AntiTrack Premium-Erweiterung im Internetbrowser

Avast AntiTrack Premium schützt Ihre Identität selbst vor den neuesten Tracking-Methoden, mit denen Sie beim Surfen Im Internet konfrontiert werden. Um alle Programmfunktionen zu aktivieren, müssen Sie eine zusätzliche Erweiterung in Ihrem Browser installieren. Wenn Sie Avast AntiTrack Premium zum ersten Mal starten, sucht es automatisch nach den Browsern Google Chrome, Mozilla Firefox und Opera und fordert Sie auf, die Erweiterung zu installieren. Wenn Sie diesen Schritt überspringen oder die Erweiterung zu einem späteren Zeitpunkt installieren möchten, folgen Sie den Anweisungen in diesem Artikel.

Die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung wird in den Browsern Internet Explorer und Microsoft Edge automatisch installiert und aktiviert.

Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung installieren

  1. Öffnen Sie die Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und wählen Sie im linken Seitenbereich Browser.
  2. Klicken Sie neben Google Chrome auf den Schieberegler AUS, sodass dieser auf EIN steht. Google Chrome wird automatisch gestartet.
  3. Klicken Sie im Browserfenster auf Zu Chrome hinzufügen.
  4. Klicken Sie im nun geöffneten Dialogfenster auf Erweiterung hinzufügen.
  5. Kehren Sie zurück zur Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und klicken Sie im Google Chrome-Tutorial auf Fertig.

Die Avast AntiTrack Premium-Erweiterung ist jetzt in Google Chrome installiert.

  1. Öffnen Sie die Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und wählen Sie im linken Seitenbereich Browser.
  2. Klicken Sie neben Mozilla Firefox auf den Schieberegler AUS, sodass dieser auf EIN steht. Mozilla Firefox wird automatisch gestartet.
  3. Klicken Sie auf Erweiterungen und dann auf Aktivieren.
  4. Kehren Sie zurück zur Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und klicken Sie im Mozilla Firefox-Tutorial auf Fertig.

Die Avast AntiTrack Premium-Erweiterung ist jetzt in Mozilla Firefox installiert.

  1. Öffnen Sie die Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und wählen Sie im linken Seitenbereich Browser.
  2. Klicken Sie neben Opera auf den Schieberegler AUS, sodass dieser auf EIN steht. Opera wird automatisch gestartet.
  3. Klicken Sie auf Zu Opera hinzufügen, damit sich die Schaltfläche in Installiert ändert.
  4. Kehren Sie zurück zur Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und klicken Sie im Opera-Tutorial auf Fertig.

Die Avast AntiTrack Premium-Erweiterung ist jetzt in Opera installiert.

Die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung ist nur mit den folgenden Browsern kompatibel:
  • Internet Explorer
  • Microsoft Edge
  • Google Chrome
  • Mozilla Firefox
  • Opera
In allen anderen Browsern kann die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung nicht installiert werden.

Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung verwalten

Um Ihre Browsererweiterungen zu verwalten, öffnen Sie die Avast AntiTrack Premium-Benutzeroberfläche und klicken Sie im linken Seitenbereich auf Browser.

  • Browser mit dem Status Aktiviert haben einen grünen Schieberegler (EIN).
  • Browser mit dem Status NICHT AKTIVIERT haben einen roten Schieberegler (AUS).
  • Browser, die nicht auf dem PC installiert sind, haben keinen Schieberegler und sind als Nicht installiert gekennzeichnet.

Um eine Browsererweiterung zu deaktivieren, tippen Sie auf den grünen Schieberegler (EIN), damit sich seine Farbe in Rot (AUS) ändert.

Für Browsererweiterungen mit dem Status NICHT AKTIVIERT erkennt Avast AntiTrack Premium weiterhin Tracking-Versuche, blockiert sie aber nicht. Tracking-Versuche, die nicht blockiert wurden, werden in Ihrem Tracking-Verlauf im Avast AntiTrack Premium-Dashboard angezeigt:

Um Ihre Privatsphäre im Internet zu schützen und zielgerichtete Werbung zu verhindern, empfehlen wir dringend, die Erweiterung für alle auf dem PC installierten Browser aktiviert zu lassen.

Fehlerbehebung

Wenn Sie die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung nicht installieren können, verwenden Sie die Schritte unten:

  1. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Browsers auf MenüWeitere ToolsErweiterungen.
  2. Wenn die Avast AntiTrack Premium-Erweiterung vorhanden ist, klicken Sie auf Entfernen.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Berechtigungen zu gewähren, klicken Sie erneut auf Entfernen.
  4. Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Avast AntiTrack Premium-Symbol und klicken Sie dann auf Avast AntiTrack Premium beenden.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 5 oben, um die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung zu installieren.
  1. Klicken Sie in der rechten oberen Ecke des Browsers auf MenüAdd-onsErweiterungen.
  2. Wenn die Avast AntiTrack Premium-Erweiterung vorhanden ist, klicken Sie auf Entfernen.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Berechtigungen zu gewähren, klicken Sie erneut auf Entfernen.
  4. Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Avast AntiTrack Premium-Symbol und klicken Sie dann auf Avast AntiTrack Premium beenden.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 oben, um die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung zu installieren.
  1. Klicken Sie in der linken oberen Ecke des Browsers auf das rote OErweiterungenErweiterungen.
  2. Klicken Sie auf das rote X oben rechts im Avast AntiTrack Premium-Fenster.
  3. Wenn Sie aufgefordert werden, Berechtigungen zu gewähren, klicken Sie auf OK.
  4. Klicken Sie in der Taskleiste mit der rechten Maustaste auf das Avast AntiTrack Premium-Symbol und klicken Sie dann auf Avast AntiTrack Premium beenden.
  5. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4 oben, um die Avast AntiTrack Premium-Browsererweiterung zu installieren.

In einigen seltenen Fällen kann Avast AntiTrack Premium Ihren Browser verlangsamen oder das Laden bestimmter Websites bzw. das Herunterladen von E-Mail-Anhängen verhindern. Wenn dieses Problem auftritt, lesen Sie den folgenden Artikel:

  • Avast AntiTrack Premium 1.x
    • Avast AntiTrack Premium 1.x
    • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
    • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
    • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
    • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
    • Microsoft Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns