Unterstützung für Avast AntiVirus auf Windows 7 – FAQs

Microsoft stellt ab Januar 2020 seine Unterstützung für Windows 7 ein. Dieser Artikel enthält Informationen für Benutzer von Avast-Produkten, die das Betriebssystem Microsoft Windows 7 nutzen.

Kann ich Avast Antivirus auch weiterhin auf Windows 7 nutzen?

Ja. Alle Versionen von Avast Antivirus (inklusive Avast Premium Security und Avast Free Antivirus) unterstützen derzeit weiterhin Windows 7. Das heißt, dass alle Avast Antivirus-Produkte auf Windows 7 auch weiterhin Programm-Updates sowie vollumfängliche Updates von Virendefinitionen erhalten werden, um seinen Benutzern das höchstmögliche Maß an Schutz gegen potentielle Bedrohungen anbieten zu können.

Obwohl wir alle Avast Antivirus-Produkte intensiven Tests unterzogen haben, um sicherzustellen, dass Sie gegen aktuelle Bedrohungen auf Windows 7 angemessen geschützt sind, lässt sich nicht voraussagen, auf welche Art und Weise künftige Sicherheitslücken und Schwachstellen durch Angreifer ausgenutzt werden könnten.

Was bedeutet das, dass Windows 7 von Microsoft nicht mehr unterstützt wird?

Sie können Microsoft Windows 7 auch weiterhin nutzen, doch Microsoft stellt für dieses Betriebssystem keinen technischen Support, keine Software-Updates und keine Sicherheitsupdates mehr zur Verfügung. Das bedeutet, dass Ihr PC im Falle der weiteren Nutzung von Windows 7 anfälliger für Angriffe sein wird.

Weitere Informationen finden Sie auf der Informationsseite von Microsoft:

Ist es die weitere Nutzung von Windows 7 auf meinem PC sicher?

Die Nutzung eines nicht unterstützten Betriebssystems stellt bestimmte Risiken dar, selbst wenn auf Ihrem PC eine effektive Antivirensoftware installiert ist. Das hängt damit zusammen, dass das Betriebssystem künftig Sicherheitslücken und Schwachstellen aufweisen könnte, auf die nicht zugegriffen werden kann oder die nicht durch Software von Drittanbietern behoben werden können. Solche Schwachstellen können durch Angreifer, Malware und Viren leicht dazu ausgenutzt werden, um sich Zugriff auf Ihr System zu verschaffen.

Falls Sie nicht in der Lage sind, ein Upgrade auf Windows 10 durchzuführen oder falls Sie für diese Upgrade mehr Zeit brauchen, ist die Installation einer effektiven Antivirensoftware für die weitere Nutzung von Windows 7 von entscheidender Bedeutung. Weitere Informationen zur Verwendung von Avast Antivirus auf Windows 7 und zum Herunterladen von Avast Free Antivirus finden Sie auf der nachstehenden Seite:

Die mit der Verwendung eines nicht unterstützten Betriebssystems zusammenhängenden Risiken nehmen mit der Zeit zu.

Muss ich ein Upgrade auf Windows 10 durchführen?

Nein. Wenn Sie kein Upgrade Ihres Betriebssystems durchführen können, können Sie Windows 7 auch weiterhin verwenden. Wenn Ihr PC allerdings Windows 10 unterstützt, empfiehlt Microsoft das entsprechende Upgrade durchzuführen. Weitere Informationen zum Upgrade auf Windows 10 finden Sie im nachstehenden Artikel des Microsoft Supports:

Wie lange wird Avast Antivirus Windows 7 unterstützen?

Aufgrund der aktuellen Benutzerdaten beabsichtigen wir Windows 7 ab Januar 2020 noch mindestens zwei weitere Jahre zu unterstützen. Dies könnte sich jedoch in Abhängigkeit der Anzahl der Benutzer, die weiterhin Windows 7 nutzen, ändern.

Was geschieht mit meinen Avast Antivirus-Produkten nach dem Upgrade auf Windows 10?

Nach dem Upgrade Ihres Betriebssystems ist eine Neuinstallation von Avast erforderlich. Wenn Sie eine kostenpflichtige Version von Avast Antivirus verwenden, müssen Sie außerdem Ihre Abonnements reaktivieren.

Eine detaillierte Installationsanleitung finden Sie unten im jeweils zutreffenden Artikel:

Eine detaillierte Aktivierungsanleitung finden Sie unten im jeweils zutreffenden Artikel:

Nach der Neuistallation und Aktivierung werden Sie keinen Unterschied in Ihrem Avast Antivirus-Schutz feststellen können.

Kann ich mich an den Avast-Support wenden, wenn ich Avast Antivirus auf Windows 7 verwende?

Ja. Alle Avast Antivirus-Produkte unterstützen Windows 7 in vollem Umfang. Daher können Sie sich auch weiterhin an den Avast-Support wenden, wenn Sie Hilfe und Unterstützung benötigen.

  • Avast Omni 1.x
  • Avast Premium Security 20.x
  • Avast Free Antivirus 20.x
  • Microsoft Windows 7 Home Basic / Home Premium / Professional / Enterprise / Ultimate - Service Pack 2, 32 / 64-bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns