Daten-Schredder – Erste Schritte

Daten-Schredder ist eine Funktion in Avast Premium Security und Avast Omni, mit der Sie Ihre Dateien oder ganze Festplatten unwiderruflich löschen können, sodass niemand Ihre Daten wiederherstellen und missbrauchen kann.

Ausgewählte Dateien schreddern

Diese Option löscht einzelne Dateien oder ganze Ordner unwiderruflich von Ihrer Festplatte. Sobald die Daten geschreddert wurden, können sie nicht mehr wiederhergestellt werden.

Um bestimmte Dateien und Ordner auf Ihrem PC zur schreddern:

  1. Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche , dann wählen Sie PrivatsphäreDaten-Schredder.
  2. Klicken Sie auf die Kachel Datei-Schredder.
  3. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben den Ordnern, die Sie schreddern möchten, und klicken Sie zur Bestätigung auf OK. Alternativ erweitern Sie einen Ordner und aktivieren Sie die Kontrollkästchen der einzelnen Dateien, die Sie schreddern möchten.
  4. Klicken Sie auf Alle shreddern, um zu bestätigen, dass Sie die ausgewählten Dateien schreddern möchten.
  5. Klicken Sie auf Ja, alle schreddern um die ausgewählten Daten unwiderruflich zu schreddern.

Die ausgewählten Dateien werden jetzt vernichtet.

Um ein Element direkt aus dem Datei-Explorer oder Ihrem Windows-Desktop zu entfernen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die entsprechende Datei oder den entsprechenden Ordner und wählen Sie Mit Avast vernichten aus dem Kontextmenü aus. Sie können diese Option mit Ihren Anwendungseinstellungen aktivieren und deaktivieren.

Gesamtes Laufwerk schreddern

Diese Option löscht unwiderruflich alle auf einem Laufwerk befindlichen Daten. Sobald die Daten geschreddert wurden, können sie nicht mehr wiederhergestellt werden.

Es ist nur möglich, ein gesamtes Laufwerk auf Ihrem PC zu schreddern, wenn Sie mehrere partitionierte Laufwerke haben. Andernfalls können Sie diese Option verwenden, um externe Laufwerke zu vernichten, die an Ihren PC angeschlossen sind.

So schreddern Sie ein Laufwerk auf Ihrem PC:

  1. Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche , dann wählen Sie PrivatsphäreDaten-Schredder.
  2. Klicken Sie auf die Kachel Laufwerk-Schredder.
  3. Klicken Sie auf den Bereich für das Laufwerk, das Sie schreddern möchten.
  4. Klicken Sie auf Ja, fortfahren, um ein ganzes Laufwerk unwiderruflich zu schreddern.

Das ausgewählte Laufwerk jetzt geschreddert.

Sie müssen die Partition nach dem Löschen neu formatieren, um sie wieder nutzen zu können.

Gelöschte Dateien schreddern

Diese Option entfernt die Reste zuvor gelöschter Dateien unwiderruflich. Dies ist hilfreich, wenn Sie bereits Dateien mit der Standardmethode gelöscht haben. Sobald die Daten geschreddert wurden, können sie nicht mehr wiederhergestellt werden.

So schreddern Sie gelöschte Dateien auf Ihrem PC:

  1. Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche , dann wählen Sie PrivatsphäreDaten-Schredder.
  2. Klicken Sie auf die Kachel Schredder für gelöschte Dateien.
  3. Klicken Sie auf den Teilbereich für das Laufwerk, auf dem sich Ihre gelöschten Dateien befinden.
  4. Klicken Sie auf Ja, fortfahren, um Ihre gelöschten Dateien unwiderruflich zu schreddern.

Ihre gelöschten Dateien werden jetzt geschreddert.

Einstellungen verwalten

In den Einstellungen des Daten-Schredder können Sie den Zugriff auf den Daten-Schredder über Ihren Desktop sowie dessen Sensibilität konfigurieren.

Um auf die Einstellungen zuzugreifen:

  1. Öffnen Sie die Avast-Benutzeroberfläche , dann wählen Sie PrivatsphäreDaten-Schredder.
  2. Klicken Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Konfigurieren Sie die folgenden Einstellungen:
    • Daten-Schredder im Windows-Kontextmenü anzeigen: Enthält Daten-Schredder im Windows-Kontextmenü, sodass Sie Daten bequem vernichten können, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei oder einen Ordner klicken und Mit Avast Schreddern auswählen.
    • Für den Shredder gewünschter Algorithmus: Wählen Sie den Algorithmus aus, mit dem der Daten-Schredder gelöschte Dateien verschlüsselt. Sie können zwischen drei Algorithmen wählen, die sich je nach Ihrer bevorzugten Schutzstufe unterscheiden:
      • Zufällig überschreiben: (standardmäßig ausgewählt): Diese Funktion überschreibt Ihre Daten mit zufällig generierten Strukturen. Die von Ihnen ausgewählte Zahl legt fest, wie oft Ihre Daten überschrieben werden. Klicken Sie auf das Textfeld und tippen Sie die Anzahl der Durchläufe ein (die standardmäßig eingestellte Anzahl ist 1). Dies ist die einfachste und schnellste Methode.
      • DOD 5250.22-M: Diese Funktion überschreibt Ihre Daten mit mehreren verschiedenen Arten von Daten (0, 1 und zufällige Zeichen) in drei Durchläufen. Diese Methode ist sicherer, aber etwas langsamer als die Methode „Zufälliges Überschreiben“.
      • Gutmann-Methode: Diese Funktion überschreibt Ihre Daten mithilfe der Kodierungsmethode des Laufwerks. Der Gutmann-Algorithmus führt im Vergleich zu anderen Methoden die höchste Anzahl an Durchläufen aus. Dies ist die langsamste, aber auch die sicherste Methode.

Weitere Empfehlungen

Weitere Informationen zum Daten-Schredder finden Sie im folgenden Artikel:

  • Avast Premium Security 20.x
  • Avast Omni 1.x
  • Avast Premier 20.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns