Avast Family Space – Häufig gestellter Fragen

Avast Family Space ist eine Kindersicherungs-App, die Ihnen die vollständige Kontrolle über die Mobilgeräte Ihrer Familie gibt. Das Produkt umfasst Avast Family Space für Eltern, das auf einem Administratorgerät ausgeführt wird, sowie Avast Family Space für Kinder, das auf bis zu zehn überwachten Geräten läuft.

Allgemeines

Was ist Avast Family Space?

Avast Family Space ist eine Kindersicherungs-App. Sie ermöglicht Ihnen, die App Avast Family Space für Eltern auf Ihrem Mobilgerät zu installieren und sie mit der App Avast Family Space für Kinder auf dem Gerät Ihres Kindes zu koppeln. Wenn die Geräte gekoppelt werden, wird eine Vielzahl von Schutz- und Ortungsfunktionen freigeschaltet, die Ihnen mehr Kontrolle über die Sicherheit Ihres Kindes geben.

Welche Systemanforderungen sind zu erfüllen?

Derzeit ist Avast Family Space für Mobilgeräte für folgende Betriebssysteme verfügbar:

  • Android 5.0 (Lollipop, API 21) und höher
  • iOS 10.0 und höher
Das Elterngerät sowie sämtliche Kindergeräte müssen auf einem der oben ausgeführten Betriebssysteme laufen, damit Avast Family Space ordnungsgemäß funktioniert.

Kann ich Avast Family Space vor dem Kauf testen?

Avast Family Space ist die ersten 7 Tage kostenlos, wenn Sie es über Google Play Store auf Ihrem Android-Gerät oder über App Store auf Ihrem iOS-Gerät installieren. Wenn Sie die Anwendung über Avast Antivirus-Desktop-Produkte oder den Google Play Store erwerben, erhalten Sie eine 30-Tage- Geld-Zurück-Garantie.

Wie viele Geräte lassen sich über meine Eltern-App überwachen?

Mit der Eltern-App kann man den Inhalt von bis zu 10 Geräten durchsuchen und filtern. Die App Avast Family Space für Kinder muss auf allen Geräten der Kinder installiert sein, um diese über die Installation und Kopplung überwachen zu können.

Installation und Kopplung

Ist die Kinder-App erforderlich, damit Avast Family Space funktionieren kann?

Ja. Auf dem Kindergerät muss Avast Family Space für Kinder installiert sein, bevor es überwacht werden kann. Damit Avast Family Space funktioniert, muss die App auch mit Avast Family Space für Eltern gekoppelt sein, das mit dem Administrator interagiert und alle Kindersicherungsfunktionen umfasst.

Wie füge ich das Gerät meines Kindes der Eltern-App hinzu?

Nach Installation von Avast Family Space für Eltern müssen Sie Ihr Kind als Familienmitglied in Ihrer Eltern-App hinzufügen, Avast Family Space für Kinder auf dem Gerät Ihres Kindes installieren, und dann das Gerät des Kindes mit dem der Eltern koppeln. So fügen Sie ein Kind Ihrer Eltern-App hinzu:

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie Familie verwalten.
  4. Tippen Sie am unteren Rand des Bildschirms auf Familienmitglied hinzufügen.
  5. Tippen Sie den Namen Ihres Familienmitglieds in das Textfeld und tippen Sie anschließend auf Familienmitglied hinzufügen.
  6. Wählen Sie einen Content Filter.
  7. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen:
    • Anpassen: erlaubt Ihnen, bestimmte Kategorien innerhalb dieses Content Filters zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
    • Blockieren: erlaubt Ihnen, bestimmte Anwendungen auf dem Gerät Ihres Kindes zu blockieren.
    • Jetzt nicht: überspringt die Anpassung. Sie können Content Filter jederzeit anpassen.
  8. Tippen Sie auf Add Home (Wohnadresse hinzufügen), um Ihre Adresse den Ortungsdiensten hinzuzufügen. Tippen Sie alternativ auf Jetzt nicht, um Ihre Adresse zu einem späteren Zeitpunkt hinzuzufügen.
  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Bildschirms.
  3. Wählen Sie Meine Familie.
  4. Tippen Sie am unteren Rand des Bildschirms auf Familienmitglied hinzufügen.
  5. Tippen Sie den Namen Ihres Familienmitglieds in das Textfeld und tippen Sie anschließend auf Weiter.
  6. Wählen Sie einen Content Filter.
  7. Wählen Sie eine der folgenden Aktionen:
    • Anpassen: erlaubt Ihnen, bestimmte Kategorien innerhalb dieses Content Filters zu aktivieren bzw. zu deaktivieren.
    • Blockieren: erlaubt Ihnen, bestimmte Anwendungen auf dem Gerät Ihres Kindes zu blockieren.
    • Jetzt nicht: überspringt die Anpassung. Sie können Content Filter jederzeit anpassen.
  8. Tippen Sie auf Add Home (Wohnadresse hinzufügen), um Ihre Adresse den Ortungsdiensten hinzuzufügen. Tippen Sie alternativ auf Überspringen, um Ihre Adresse zu einem späteren Zeitpunkt hinzuzufügen.

Ihr Familienmitglied wurde nun in die Eltern-App übenommen. Um ein Kindergerät zur Überwachung mit der Eltern-App zu koppeln, tippen Sie am unteren Rand des jeweiligen Familienmitgliederprofils auf Telefon koppeln.

Wie installiere ich Avast Family Space auf dem Mobilgerät meines Kindes?

Avast Family Space für Kinder muss für jedes Kinder-Gerät installiert werden, das Sie über die Eltern-App überwachen möchten. Die App kann auf Android- oder auf iOS-Geräten installiert werden.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Wählen Sie ein Familienmitglied oben auf dem Bildschirm aus.
  3. Tippen Sie auf Telefon koppeln am unteren Seitenrand.
  4. Wählen Sie entweder E-Mail oder Text.
  5. Wählen Sie die E-Mail-Adresse oder Telefonnummer Ihres Kindes aus Ihren Kontakten oder geben Sie sie in das entsprechende Textfeld ein.
  6. Tippen Sie auf Einladung senden.
  7. Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die Textnachricht (SMS) oder E-Mail und tippen Sie auf den Link, um die App Avast Family Space für Kinder herunterzuladen. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Kopplungsvorgang abzuschließen.
  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Wählen Sie ein Familienmitglied oben auf dem Bildschirm aus.
  3. Tippen Sie auf Telefon koppeln am unteren Seitenrand.
  4. Wählen Sie Text senden.
  5. Wählen Sie die Telefonnummer Ihres Kindes aus Ihren bestehenden Kontakten aus oder geben Sie die Telefonnummer Ihres Kindes manuell in das entsprechende Textfeld ein.
  6. Tippen Sie auf Einladung senden.
  7. Öffnen Sie auf dem Mobilgerät Ihres Kindes die Textnachricht (SMS) oder E-Mail und tippen Sie auf den Link, um die App Avast Family Space für Kinder herunterzuladen. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Kopplung zu beenden.

Wenn die Geräte erfolgreich gekoppelt sind, wird zur Bestätigung eine Textnachricht (SMS) an das Eltern-Gerät gesendet.

Kann ich Inhaltsfilterung und Ortung auf Geräte außerhalb meines Mobilfunkplans übertragen?

Ja. Bevor Sie das Gerät Ihres Kindes überwachen können, stellen Sie zunächst sicher, dass Avast Family Space für Kinder auf dessen Gerät installiert und dass dieses Gerät gekoppelt ist mit der App Avast Family Space für Eltern auf dem Elterngerät.

Woher weiß ich, dass mein Kind Avast Family Space für Kinder nicht bei sich löscht?

Sie können die Einstellungen auf dem Gerät Ihres Kindes so ändern, dass die App Avast Family Space für Kinder nicht ohne Ihre Zustimmung deinstalliert werden kann. Befolgen Sie diese Schritte, um - abhängig vom Gerät des Kindes - genau dies zu verhindern.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm des Kindergerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke der App.
  3. Wählen Sie Deaktivieren.
  4. Auf dem Bildschirm wird die folgende Nachricht angezeigt: Verwenden Sie den Code aus der Eltern-App.

Avast Family Space für Kinder kann nicht ohne den Code aus der Eltern-App deinstalliert werden.

  1. Öffnen Sie iOS-Einstellungen über den Startbildschirm des Kindergerätes.
  2. Tippen Sie auf Screen Time (Bildschirmzeit).
  3. Wählen Sie Content & Privacy Restrictions (Inhalts und Datenschutzbeschränkungen).
  4. Geben Sie den vierstelligen Passcode ein, den Sie zuvor erstellt haben. Wenn Sie diesen vierstelligen Beschränkungscode nicht eingestellt haben, lesen Sie die Apple-Supportdokumentation, um einen solchen zu erstellen.
  5. Stellen Sie sicher, dass Content & Privacy Restrictions (Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen) aktiviert ist, dann tippen Sie auf iTunes & App Store Purchases.
  6. Tippen Sie auf Apps löschen.
  7. Wählen Sie Nicht zulassen.

Avast Family Space für Kinder kann nicht gelöscht werden.

Wie kann ich die Überwachung des Geräts meines Kindes beenden?

Um die Überwachung des Geräts Ihres Kindes zu beenden, müssen Sie dessen individuelles Profil aus dem Dashboard der Eltern-App löschen.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke der App.
  3. Wählen Sie Familie verwalten.
  4. Tippen Sie auf das Familienmitglied, dessen Überwachung Sie beenden möchten.
  5. Tippen Sie am unteren Rand des Profils auf Aus Family Space entfernen.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Entfernen.

Avast Family Space für Kinder ist auf dem Gerät Ihres Kindes nicht mehr aktiviert und kann deinstalliert werden. Um die App von einem Kindergerät deinstallieren zu können, tippen Sie auf dem Startbildschirm des Kindergerätes auf das Symbol Avast Family Space und halten Sie es gedrückt, und tippen Sie dann auf Deinstallieren.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm des Elterngerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke der App.
  3. Wählen Sie Meine Familie.
  4. Tippen Sie auf das Familienmitglied, dessen Überwachung Sie beenden möchten.
  5. Tippen Sie am unteren Rand des Profils auf Aus Avast Family Space entfernen.
  6. Tippen Sie zur Bestätigung auf Entfernen.

Avast Family Space für Kinder ist auf dem Gerät Ihres Kindes nicht mehr aktiviert und kann deinstalliert werden. Überprüfen Sie zur Deinstallation, ob die Content & Privacy Restrictions auf dem iOS-Gerät Ihres Kindes Ihnen das Löschen von Anwendungen erlauben.

Funktionen

Welche Steuerfunktionen stehen Eltern zur Verfügung?

Im Rahmen der App „Avast Family Space für Eltern“ können Sie auf dem Gerät Ihres Kindes die folgenden Aktionen durchführen:

Welche Ortungsfunktionen sind verfügbar?

Im Rahmen der App „Avast Family Space für Eltern“ können Sie auf dem Gerät Ihres Kindes auf folgende Ortungsfunktionen zugreifen:

  • GPS-Ortung in Echtzeit.
  • Ankunfts- und Ausgangsmeldungen.

Was ist Content Filtering?

Es gibt vier voreingestellte Content Filter, je nach Alter Ihres Kindes. Diese Filter werden zunächst ausgewählt und angepasst, während das Kindergerät mit dem Elterngerät gekoppelt wird. Tippen Sie auf einen Filter, dann auf Anpassen, um mehr über den unerwünschten Inhalt zu erfahren, auf den er sich bezieht.

  • Hoch: Empfohlen für Kinder unter 11 Jahren.
  • Mittel: Empfohlen für Kinder zwischen 12 und 16 Jahren.
  • Niedrig: Empfohlen für Kinder über 17 Jahren.
  • Keine Filter: Für Familienmitglieder über 18 Jahre oder für Familienmitglieder, für die Sie nur Ortungsdienste verwenden möchten.

Nachdem Sie einen Content Filter für Ihr Kind ausgewählt haben und die Geräte gekoppelt wurden, können Sie zu seinem Profil zurückkehren und den Content Filter jederzeit anpassen.

Kann ich Textnachrichten (SMS) einsehen, die mein Kind abgeschickt oder empfangen hat?

Nein. Avast Family Space unterstützt nicht die Möglichkeit für Eltern, die Textnachrichten (SMS) ihres Kindes zu überwachen.

Einstellungen und Nutzung

Wie kann ich die Einstellungen von Avast Family Space aufrufen?

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm des Elterngerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke der App.
  3. Verwalten Sie bzw. zeigen Sie die folgenden Optionen an:
    • Meine Familie: Zeigt eine Liste aller Familienmitglieder an. Hier können Sie Ihre individuellen Profile, Rollen, Ortungsdienste anzeigen und die Profile aus der Eltern-App entfernen.
    • Datenschutzrichtlinie: Öffnet einen Link zur Avast-Datenschutzrichtlinie.
    • Feedback senden: Öffnet ein Kontaktformular, in dem Sie Feedback über Avast Family Space einreichen können.
    • Info über: Öffnet die Anwendungsinformationen von Avast Family Space, einschließlich Version, EULA (Endbenutzer-Lizenzvertrag), Datenschutzerklärung und Lizenzinformationen.
    • Abmelden: Meldet Teilnehmer aus Avast Family Space ab. Die Abmeldung wirkt sich nicht auf die Informationen über hinzugefügte Familienmitglieder aus.
  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke der App.
  3. Verwalten oder zeigen Sie die folgenden Optionen an:
    • Familie verwalten: Zeigt eine Liste aller Familienmitglieder an. Hier können Sie Ihre individuellen Profile, Rollen, Ortungsdienste anzeigen und die Profile aus der Eltern-App entfernen.
    • Feedback senden: Öffnet ein Kontaktformular, in dem Sie Feedback über Avast Family Space einreichen können.
    • Info über: Öffnet die Anwendungsinformationen von Avast Family Space, einschließlich Version, EULA (Endbenutzer-Lizenzvertrag), Datenschutzerklärung und Lizenzinformationen.
    • Abmelden: Meldet Teilnehmer aus Avast Family Space ab. Die Abmeldung wirkt sich nicht auf die Informationen über hinzugefügte Familienmitglieder aus.

Wie ändere ich die Content Filter auf dem Gerät meines Kindes?

So ändern Sie die Content Filter auf dem Gerät eines Kindes:

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Wählen Sie das entsprechende Profil aus der oberen Zeile der Familienmitglieder.
  3. Scrollen Sie hinunter und tippen Sie auf Content Filter.
  4. Wählen Sie einen Content Filter, den Sie verwalten möchten.
  5. Tippen Sie auf Gespart:, um Änderungen zu bestätigen.

Die Content Filter Ihrer Familienmitglieder sind jetzt angepasst.

Kann mein Kind den Zugang zu gesperrten Webseiten beantragen?

Die aktuelle Version von Avast Family Space bietet eine solche Option nicht. Wir planen für 2019, eine Zusatzfunktion für Kinderanfragen aufnehmen.

Wie blockiere ich eine Website, die nicht in die vordefinierten Content Filter aufgenommen wurde?

So blockieren Sie eine Website, die nicht in einen vordefinierten Content Filter aufgenommen wurde:

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm des Elterngerätes.
  2. Wählen Sie das entsprechende Kinderprofil aus der oberen Zeile der Familienmitglieder.
  3. Tippen Sie auf Content Filter.
  4. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und wählen Sie Websites.
  5. Wählen Sie Blockiert, um eine Liste der bereits hinzugefügten Websites anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Website blockieren, um der Liste eine neue Website hinzuzufügen.
  7. Geben Sie Webadresse ein, z. B. www.example.com.
  8. Tippen Sie auf Blockieren.

Die Website ist auf dem Gerät Ihres Kindes jetzt blockiert.

Wie kann ich einer Website so vertrauen, dass sie vordefinierte Content Filter umgeht?

So vertrauen Sie einer Website und umgehen vordefinierte Content Filter:

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Wählen Sie das entsprechende Kinderprofil aus der oberen Zeile der Familienmitglieder.
  3. Tippen Sie auf Content Filter.
  4. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und wählen Sie Websites.
  5. Wählen Sie Vertrauenswürdig, um die Liste der bereits hinzugefügten Websites anzuzeigen.
  6. Tippen Sie auf Website vertrauen, um der Liste eine neue Website hinzuzufügen.
  7. Geben Sie Webadresse ein, z. B. www.example.com.
  8. Tippen Sie auf Vertrauen.

Die Website wurde jetzt auf dem Gerät des Kindes blockiert.

Wie unterbreche ich den Internetzugang auf dem Gerät meines Kindes?

So unterbrechen/blockieren Sie den Internetzugang auf dem Gerät Ihres Kindes:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Kindergerät mit der Eltern-App gekoppelt ist.
  2. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  3. Wählen Sie das Kind aus der oberen Zeile der Familienmitglieder.
  4. Tippen auf Internetzugang unterbrechen.
  5. Tippen Sie zur Bestätigung auf Pausieren.
Nachdem Sie den Internetzugang auf dem Gerät Ihres Kindes unterbrochen haben, bleibt er bis zur Reaktivierung unterbrochen. Um die Internetverbindung auf dem Gerät Ihres Kindes erneut zu aktivieren, folgen Sie den Schritten 1 bis 3 oben, und tippen Sie dann auf Internetsperre aufheben.

Wie überprüfe ich den Akkustand auf dem Gerät meines Kindes?

So überprüfen Sie den Akkustand auf dem Gerät Ihres Kindes:

  1. Stellen Sie sicher, dass das Kindergerät mit der Eltern-App gekoppelt ist.
  2. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  3. Wählen Sie das Kind aus der oberen Zeile der Familienmitglieder.

Der Akkustand kann neben dem Namen des Familienmitgliedes im Bildschirm oben eingesehen werden.

Erhält mein Kind eine Warnmeldung, falls es versucht, eine blockierte Webseite aufzurufen?

Ja. Wenn Ihr Kind versucht, eine blockierte Webseite aufzurufen, dann erscheint eine Anzeige, die darauf hinweist, dass diese Seite gesperrt ist.

Standortbestimmung

Wie ermittele ich den Aufenthaltsort meines Kindes?

Um den Standort Ihres Kindes zu bestimmen, stellen Sie zunächst sicher, dass Avast Family Space für Kinder auf seinem Gerät installiert und mit der App Avast Family Space für Eltern auf dem Eltern-Gerät gekoppelt ist. So zeigen Sie den Standort Ihres Kindes (und seines Mobilgerätes) an und richten Sie Standortmeldungen ein:

  1. Öffnen Sie Avast Family Space über den Startbildschirm Ihres Elterngerätes.
  2. Wählen Sie das Kind aus der oberen Zeile der Familienmitglieder. Der Standort Ihres Kindes wird auf der Karte automatisch, ganz oben auf dem Profil Ihres Familienmitglieds angezeigt.
  3. Um eine Warnmeldung einzustellen, tippen Sie auf Standortwarnungen.
  4. Wählen Sie Ankunfts-/Ausgangsmeldung, um eine Warnung für einen bestimmten Standort festzulegen, oder wählen Sie Geplante Warnung, um eine Warnung für einen bestimmten Zeitpunkt festzulegen.

Merkt mein Kind, dass ich seinen Standort ermittelt habe?

Nein. Ihr Kind erhält von Avast Family Space keine entsprechende Benachrichtigung. Gelegentlich wird das Gerät des Kindes darüber benachrichtigt, dass sein Standort dem Gerät der Eltern (Administrator) mitgeteilt wird.

Wie gehe ich vor, wenn ich den Standort meines Kindes nicht erkennen kann?

Wenn das Gerät des Kindes nicht geortet werden kann, überprüfen Sie Folgendes:

  • Vergewissern Sie sich, dass das Gerät des Kindes eingeschaltet ist.
  • Vergewissern Sie sich, ob die Ortungsberechtigungen darauf aktiviert sind.
  • Vergewissern Sie sich, ob auf dem Gerät des Kindes GPS aktiviert ist.
  • Vergewissern Sie sich, ob Avast Family Space für Kinder auf diesem Gerät installiert ist.

Kann mein Kind mich orten?

Nein. Geräte, auf denen die App Avast Family Space für Kinder installiert ist, können das Gerät der Eltern (des Administrators) nicht orten.

  • Avast Family Space 1.x für Android
  • Avast Family Space 1.x für iOS
  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher
  • Apple iOS 10.0 oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns