Avast Cleanup Premium – Erste Schritte

Dieser Artikel bezieht sich auf die aktuelle Version von Avast Cleanup. Wenn einige der nachfolgenden Anweisungen oder Antworten nicht zu Ihrer Cleanup-Version passen, überprüfen Sie, ob die Avast-Programmversion aktuell ist, oder laden Sie Avast Cleanup Premium von der Avast-Website herunter. Anweisungen zum Aktualisieren Ihrer Avast Antivirus-Programmversion finden Sie im folgenden Artikel:

Wenn Sie Avast Cleanup Premium zum ersten Mal verwenden, können Sie auf Jetzt prüfen klicken, um auf Ihrem PC eine umfassende Prüfung des Typs Wartung zu starten. Alternativ können Sie auf dem Hauptbildschirm Cleanup Premium auf Überspringen klicken und eine Kachel auswählen, um eine bestimmte Prüfung auszuführen. Lesen Sie die nachfolgenden Abschnitte, die den Optionen auf der Cleanup Premium-Benutzeroberfläche entsprechen:

Wartung

Die Option Wartung ist eine umfassende Prüfung, die beschädigte oder überflüssige Elemente auf dem PC sowie Tracking-Daten erkennt. Führen Sie folgende Schritte durch, um eine Prüfung des Typs Wartung durchzuführen:

  1. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm von Cleanup Premium auf Wartung.
  2. Aktivieren Sie nach Abschluss der Prüfung die Kontrollkästchen neben den Kategorien, für die eine Reparatur oder Bereinigung durchgeführt werden soll:
    • Beschädigte Registrierungselemente: Verknüpfungen in der Registrierung Ihres Systems, die redundant oder beschädigt sind.
    • Beschädigte Verknüpfungen: übrig gebliebene Verknüpfungen von deinistallierten Programmen, die unnötig Speicherplatz belegen.
    • Junk-Dateien im System: nicht benötigte Dateien (z. B. Treiberpakete, temporäre Dateien und Protokolle), die Speicherplatz belegen und Ihren PC verlangsamen können.
    • Browser-Cache: ein temporärer Speicherort auf Ihrem PC, der heruntergeladene Dateien enthält (z. B. Bilder von Websites).
    • Tracking Cookies: kleine Datendateien, die Informationen zu besuchten Websites erfassen.
    • Browser- und Download-Verlauf: der Verlauf der besuchten Websites und heruntergeladenen Dateien aus Ihrem Browser (dieser Vorgang entfernt nur die Liste der Dateien, keine gespeicherten Dateien selbst).
    Sie können auf den Bereich einer Kategorie klicken, um Details anzuzeigen und auszuwählen, welche Elemente innerhalb der Kategorie bereinigt werden sollen.
  3. Klicken Sie auf Reparieren und Säubern. Wenn Sie die Kontrollkästchen neben Browser-Cache oder Browser- und Download-Verlauf aktiviert haben, klicken Sie auf Weiter, um Cleanup Premium das Schließen offener Browser vor der Bereinigung zu erlauben.
  4. Klicken Sie nach der Bereinigung auf Fertig.

Beschleunigen

Die Option Beschleunigen prüft auf nicht benötigte Programme, die möglicherweise auf Ihrem PC vorinstalliert wurden (Junk-Programme) sowie während des Systemstarts gestartete Programme, die noch im Hintergrund ausgeführt werden (Hintergrund- und Autostartprogramme). Diese Programme können die Geschwindigkeit und Leistung des Systems beeinträchtigen.

Führen Sie folgende Schritte durch, um eine Prüfung des Typs Beschleunigen durchzuführen:

  1. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm von Cleanup Premium auf Beschleunigen.
  2. Klicken Sie nach Abschluss der Prüfung auf eine Kategorie:
    • Junk-Programme: Überprüfen Sie die Liste der Programme und wählen Sie eine Aktion aus. In Papierkorb verschieben löscht das Programm vorübergehend und Ignorieren entfernt das Programm aus der Liste. Um ein Programm und seine Komponenten vollständig zu entfernen, klicken Sie neben In Papierkorb verschieben auf den Pfeil nach unten und wählen Sie Deinstallieren aus.
    • Hintergrund- und Autostartprogramme: Überprüfen Sie die Liste der Programme und wählen Sie eine Aktion aus. Stromsparmodus verhindert die Ausführung des Programms und Ignorieren lässt die Ausführung des Programms weiterhin zu, entfernt es aber von der Liste.
  3. Klicken Sie nach Auswahl einer Aktion auf den Zurück-Pfeil, um wieder den Hauptbildschirm von Cleanup Premium aufzurufen.

Speicherplatz freigeben

Die Option Speicherplatz freigeben prüft auf übrig gebliebene Dateien (z. B. temporäre Dateien, Protokoll- und Cache-Dateien, einschließlich Browserdaten), die vom System, von Programmen oder von Installationsprogrammen erstellt wurden und möglicherweise viel Speicherplatz belegen.

Führen Sie folgende Schritte durch, um eine Prüfung des Typs Speicherplatz freigeben durchzuführen:

  1. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm von Cleanup Premium auf Speicherplatz freigeben.
  2. Wählen Sie eine Kategorie aus, indem Sie auf die entsprechende Schaltfläche klicken:
    • Junk-Dateien im System: übrig gebliebene Dateien, z. B. temporäre Dateien, Protokoll- und Cache-Dateien, die vom System, von Programmen oder von Installationsprogrammen erstellt wurden.
    • Browserdaten: übrig gebliebene Dateien und Tracking-Daten, z. B.Browser-Cache, Cookies und Verlauf, die beim Surfen im Internet auf dem PC gespeichert werden.
  3. Wählen Sie nach Auswahl einer Kategorie eine Aktion für die Elemente in der Kategorie:
    • Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für ein Element, um es für die Bereinigung auszuwählen, oder klicken Sie auf Ignorieren, um es aus der Liste zu entfernen.
    • Verwenden Sie das Dropdown-Menü auswählen unten auf dem Bildschirm, um eine automatische Aktion anzuwenden.
  4. Klicken Sie auf Jetzt bereinigen. Wenn Sie Browserdaten bereinigen, klicken Sie auf Weiter, um Cleanup Premium das Schließen offener Browser vor der Bereinigung zu erlauben.
  5. Klicken Sie auf Fertig, um den Hauptbildschirm von Cleanup Premium wieder aufzurufen, oder auf Noch mehr bereinigen, um weitere Elemente anzuzeigen und zu verwalten.

Probleme beheben

Die Option Probleme beheben prüft Ihr Betriebssystem auf ungewöhnliche Systemeinstellungen, die die Zuverlässigkeit des PCs beeinträchtigen können.

Führen Sie folgende Schritte durch, um eine Prüfung des Typs Probleme beheben durchzuführen:

  1. Klicken Sie auf dem Hauptbildschirm von Cleanup Premium auf Probleme beheben.
  2. Überprüfen Sie nach Abschluss der Prüfung die aufgeführten Ergebnisse.
  3. Klicken Sie auf die grüne Schaltfläche neben einem Problem, um es zu beheben, oder klicken Sie auf Ignorieren, um es aus der Liste zu entfernen.
  4. Klicken Sie auf den Zurück-Pfeil, um zum Hauptbildschirm von Cleanup Premium zurückzukehren.

Rescue Center

Wenn Sie mit den von Cleanup Premium vorgenommenen Änderungen nicht zufrieden sind, können Sie Rescue Center aufrufen und auswählen, welche Aktionen rückgängig gemacht werden sollen. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Klicken Sie im rechten Bereich des Hauptbildschirms auf das Rescue-Symbol.
  2. Klicken Sie neben den Aktionen, die rückgängig gemacht werden sollen, auf Rückgängig machen.
  3. Klicken Sie auf das X, um zum Hauptbildschirm von Cleanup Premium zurückzukehren.

Einstellungen

Um die Einstellungen von Cleanup Premium aufzurufen und zu verwalten, klicken Sie im rechten Bereich des Hauptbildschirms auf das Zahnradsymbol .

In den Einstellungen haben Sie folgende Optionen:

  • Ändern der Sprache der Cleanup Premium-Benutzeroberfläche
  • Verwalten, bei welchen Problemen Sie von Cleanup Premium benachrichtigt werden
  • Festlegen, welche Elemente Cleanup Premium im Rescue Center gesichert werden
  • Überprüfen Ihrer Abonnementdetails
  • Aktivieren oder Deaktivieren von Optionen zur Fehlerbehebung
  • Avast Cleanup Premium 17.x

  • Avast Ultimate 17.x
  • Avast Premier 17.x
  • Avast Internet Security 17.x
  • Avast Pro Antivirus 17.x
  • Avast Free Antivirus 17.x
  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows Vista Home Basic/Home Premium/Business/Enterprise/Ultimate – Service Pack 2, 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows XP Home/Professional/Media Center Edition – Service Pack 3, 32-Bit

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns
Avast Total Care

Neuer kostenpflichtiger Support für PCs, Drucker & mehr

Jetzt anrufen, GRATIS Diagnose erhalten und abonnieren! 032 221097487
devices Wir lösen Ihre Probleme rund um die Uhr
032 221097487