Avast Family Space – Erste Schritte

Avast Family Space ist eine Kindersicherungs-App, die Ihnen die vollständige Kontrolle über die Mobilgeräte Ihrer Familie gibt. Das Produkt arbeitet mit zwei verschiedenen Anwendungen:

  • Avast Family Space für Eltern: wird auf 1 Gerät ausgeführt (das Administratorgerät).
  • Avast Family Space Companion: wird auf bis zu 10 überwachten Geräten ausgeführt.

Beide Apps werden auf iOS und Android unterstützt.

In diesem Artikel wird davon ausgegangen, dass Avast Family Space bereits auf Ihrem Mobilgerät installiert ist. Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie im folgenden Artikel:

Avast Family Space öffnen

  • Tippen Sie auf das Avast Family Space für Eltern-Symbol auf dem Startbildschirm Ihres Geräts.

Avast Family Space für Eltern ist jetzt geöffnet.

  • Tippen Sie auf das Avast Family Space für Eltern-Symbol auf dem Startbildschirm Ihres Geräts.

Avast Family Space für Eltern ist jetzt geöffnet.

Profil eines Familienmitglieds verwalten

Über den Startbildschirm von Avast Family Space für Eltern können Sie die Profile der Familienmitglieder verwalten. Lesen Sie die nachfolgenden Anweisungen darüber, wie Sie für jedes Familienmitglied den Internetzugang sperren, Standortbenachrichtigungen verwalten, Fristen setzen und Inhaltsfilter anpassen.

Internetzugang sperren

Mit dieser Funktion können Sie die Internet- und Datenverbindung Ihres Familienmitglieds vom Elterngerät aus sperren. So sperren Sie den Internetzugang:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Tippen Sie auf Internet anhalten.
  3. Wählen Sie zur Bestätigung Pause.

Damit ist der Internetzugang für Ihr Familienmitglied gesperrt. Um die Sperre aufzuheben, wiederholen Sie Schritt 1 oben, und tippen Sie auf Internet fortsetzen.

 

Standortbenachrichtigungen verwalten

Mit dieser Funktion können Sie einerseits Benachrichtigungen bei Ankunft/Aufbruch einstellen, die an das Elterngerät gesendet werden, wenn das Familienmitglied an einem bestimmten Standort ankommt oder diesen verlässt. Andererseits können Sie die Option Terminbenachrichtigung einstellen, die den Standort des ausgewählten Familienmitglieds zu einem bestimmten Zeitpunkt bereitstellt. So stellen Sie die Standortbenachrichtigung ein:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Standortbenachrichtigungen.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Benachrichtigungsoptionen:
    • Benachrichtigungen bei Ankunft/Aufbruch: Wählen Sie eine vorhandene Benachrichtigung bei Ankunft/Aufbruch, um diese anzupassen. Alternativ können Sie auch auf Benachrichtigung hinzufügen tippen, um eine neue Benachrichtigung bei Ankunft/Aufbruch für das ausgewählte Familienmitglied zu erstellen.
    • Terminbenachrichtigungen: Wählen Sie eine vorhandene Terminbenachrichtigung aus, um sie anzupassen, oder tippen Sie auf Benachrichtigung hinzufügen, um eine neue geplante Benachrichtigung für das ausgewählte Familienmitglied zu erstellen.

Damit sind geplante und Standortbenachrichtigungen jetzt eingestellt.

 

Frist setzen

Mit dieser Funktion können Sie Zeitbeschränkungen für die Schulzeit und Schlafenszeit festlegen, um zu bestimmten Zeiten auf dem ausgewählten Gerät des Familienmitglieds den Internetzugriff und die Datenverbindung zu unterbrechen. So setzen Sie Fristen:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Tippen Sie auf Fristen.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Fristkategorien aus:
    • Schulzeit: Passen Sie die Schulzeit für das ausgewählte Familienmitglied an. Tippen Sie zur Bestätigung auf Speichern.
    • Nachtstunden: Passen Sie die Nachtstunden für das ausgewählte Familienmitglied an. Tippen Sie zur Bestätigung auf Speichern.
  4. Wählen Sie alternativ Zeitbeschränkung hinzufügen aus, passen Sie den Namen, die Tage, die Start- und Endzeiten an, und tippen Sie dann zur Bestätigung auf Speichern.

Während der angegebenen Stunden ist der Internetzugang in allen Fristen-Kategorien gesperrt. Reguläre Telefonanrufe und SMS-Nachricht bleiben erlaubt.

 

Inhaltsfilter anpassen

Mit dieser Funktion können Sie bestimmte App-Kategorien, Apps (Unterkategorien) und Websites für das Gerät des ausgewählten Mitglieds blockieren. So verwalten Sie Inhaltsfilter:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Tippen Sie auf Inhaltsfilter.
  3. Wählen Sie einen Inhaltsfilter, um auf Unterkategorien zugreifen zu können.
  4. Tippen Sie auf den Schieberegler neben jeder Unterkategorie, die Sie blockieren möchten, sodass er von grau (Nicht blockiert) zu grün (Blockiert) wechselt, und tippen Sie dann zur Bestätigung auf Speichern.
  5. Tippen Sie zusätzliche auf Websites, um eine Vertrauenswürdige Website hinzuzufügen, oder eine Blockierte Website, die niemals aufgerufen werden kann.

Die Inhaltsfilter für das ausgewählte Familienmitglied sind jetzt angepasst.

Über den Startbildschirm von Avast Family Space für Eltern können Sie die Profile der Familienmitglieder verwalten. Lesen Sie die nachfolgenden Anweisungen darüber, wie Sie für jedes Familienmitglied den Internetzugang sperren, Standortbenachrichtigungen verwalten, Fristen setzen und Inhaltsfilter anpassen.

Internetzugang sperren

Mit dieser Funktion können Sie die Internet- und Datenverbindung Ihres Familienmitglieds vom Elterngerät aus sperren. So sperren Sie den Internetzugang:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Tippen Sie auf Internet anhalten.
  3. Wählen Sie zur Bestätigung Pause.

Damit ist der Internetzugang für Ihr Familienmitglied gesperrt. Um die Sperre aufzuheben, wiederholen Sie Schritt 1 oben, und tippen Sie auf Internet fortsetzen.

 

Standortbenachrichtigungen verwalten

Mit dieser Funktion können Sie einerseits Benachrichtigungen bei Ankunft/Aufbruch einstellen, die an das Elterngerät gesendet werden, wenn das Familienmitglied an einem bestimmten Standort ankommt oder diesen verlässt. Andererseits können Sie die Option Terminbenachrichtigung einstellen, die den Standort des ausgewählten Familienmitglieds zu einem bestimmten Zeitpunkt bereitstellt. So stellen Sie die Standortbenachrichtigung ein:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Tippen Sie auf Standortbenachrichtigungen.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Benachrichtigungsoptionen:
    • Benachrichtigungen bei Ankunft/Aufbruch: Wählen Sie eine vorhandene Benachrichtigung bei Ankunft/Aufbruch, um diese anzupassen. Alternativ können Sie auch auf Benachrichtigung hinzufügen tippen, um eine neue Benachrichtigung bei Ankunft/Aufbruch für das ausgewählte Familienmitglied zu erstellen.
    • Terminbenachrichtigungen: Wählen Sie eine vorhandene Terminbenachrichtigung aus, um sie anzupassen, oder tippen Sie auf Benachrichtigung hinzufügen, um eine neue geplante Benachrichtigung für das ausgewählte Familienmitglied zu erstellen.

Damit sind geplante und Standortbenachrichtigungen jetzt eingestellt.

 

Frist setzen

Mit dieser Funktion können Sie Zeitbeschränkungen für die Schulzeit und Schlafenszeit festlegen, um zu bestimmten Zeiten auf dem ausgewählten Gerät des Familienmitglieds den Internetzugriff und die Datenverbindung zu unterbrechen. So setzen Sie Fristen:

  1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
  2. Tippen Sie auf Fristen.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Fristkategorien aus:
    • Schulzeit: Passen Sie die Schulzeit für das ausgewählte Familienmitglied an. Tippen Sie zur Bestätigung auf Speichern.
    • Nachtstunden: Passen Sie die Nachtstunden für das ausgewählte Familienmitglied an. Tippen Sie zur Bestätigung auf Speichern.
  4. Wählen Sie alternativ Zeitbeschränkung hinzufügen aus, passen Sie den Namen, die Tage, die Start- und Endzeiten an, und tippen Sie dann zur Bestätigung auf Speichern.

Während der angegebenen Stunden ist der Internetzugang in allen Fristen-Kategorien gesperrt. Reguläre Telefonanrufe und SMS-Nachricht bleiben erlaubt.

 

Inhaltsfilter anpassen

Mit dieser Funktion können Sie bestimmte App-Kategorien, Apps (Unterkategorien) und Websites für das Gerät des ausgewählten Mitglieds blockieren. So verwalten Sie Inhaltsfilter:

    1. Wählen Sie oben im Startbildschirm von Avast Family Space ein Familienmitglied aus.
    2. Tippen Sie auf Inhaltsfilter.
    3. Wählen Sie einen Inhaltsfilter, um auf Unterkategorien zugreifen zu können.
    4. Tippen Sie auf den Schieberegler neben jeder Unterkategorie, die Sie blockieren möchten, sodass er von grau (Nicht blockiert) zu grün (Blockiert) wechselt, und tippen Sie dann zur Bestätigung auf Speichern.
    5. Tippen Sie zusätzliche auf Websites, um eine Vertrauenswürdige Website hinzuzufügen, oder eine Blockierte Website, die niemals aufgerufen werden kann.

Die Inhaltsfilter für das ausgewählte Familienmitglied sind jetzt angepasst.

Familienmitglied hinzufügen

Nach der Installation und Aktivierung von Avast Family Space ist jedes Familienmitglied oben auf dem Startbildschirm der Elternanwendung sichtbar. Befolgen Sie die folgenden Anweisungen, um ein weiteres Familienmitglied zur Elternanwendung hinzuzufügen.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space für Eltern.
  2. Tippen Sie im Startbildschirm von Avast Family Space auf Hinzufügen (das +-Zeichen).
  3. Geben Sie den Namen des Familienmitglieds in das Textfeld ein, tippen Sie auf Familienmitglied hinzufügen, wählen Sie anschließend einen passenden Inhaltsfilter für dieses Familienmitglied aus.
    • Hoch: Empfohlen für Familienmitglieder unter 11 Jahren.
    • Mittel: Empfohlen für Familienmitglieder zwischen 12 und 16 Jahren.
    • Niedrig: Empfohlen für Familienmitglieder ab 17 Jahren.
    • Keine Einstufung: Empfohlen für Familienmitglieder ab 18 Jahren.
  4. Verwalten Sie jede Kategorie der Inhaltsfilter (unerwünschte Inhalte, Social Media und Messaging-Anwendungen), indem Sie bei Aufforderung auf eine der folgenden Schaltflächen tippen:
    • Anpassen: Mit dieser Option können Sie eine Unterkategorie blockieren, indem Sie auf den entsprechenden Schieberegler tippen, sodass er sich grün (EIN) färbt, oder eine Unterkategorie zulassen, indem Sie auf den relevanten Schieberegler tippen, damit er sich grau färbt (AUS). Tippen Sie auf Speichern, um Ihre Anpassungen zu speichern, und fahren Sie mit dem nächsten Fenster des Inhaltsfilters fort.
    • Blockieren: Mit dieser Option werden alle Unterkategorien innerhalb der Kategorie des Inhaltsfilters automatisch blockiert. Es wird das nächste Fenster des Inhaltsfilters geöffnet.
    • Später: Mit dieser Option wird die Anpassung vollständig übersprungen. Sie können die Anpassung des Inhaltsfilters für jedes Familienmitglied zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen. Es wird das nächste Fenster des Inhaltsfilters geöffnet.
  5. Wenn alle Inhaltsfilter-Kategorien angepasst, gesperrt oder übersprungen sind, können Sie eine Standortbenachrichtigung für dieses Familienmitglied hinzufügen. Tippen Sie auf Start hinzufügen, geben Sie eine Bezeichnung und eine Adresse in das Textfeld ein, und klicken Sie auf Speichern. Tippen Sie alternativ auf Später, um die Einrichtung der Startbenachrichtigung zu überspringen und mit der Einrichtung der Anwendung fortzufahren.
  1. Öffnen Sie Avast Family Space für Eltern.
  2. Tippen Sie im Startbildschirm von Avast Family Space auf Hinzufügen (das +-Zeichen).
  3. Geben Sie den Namen des Familienmitglieds in das Textfeld ein, tippen Sie auf Weiter, wählen Sie anschließend einen passenden Inhaltsfilter für dieses Familienmitglied aus.
    • Hoch: Empfohlen für Familienmitglieder unter 11 Jahren.
    • Mittel: Empfohlen für Familienmitglieder zwischen 12 und 16 Jahren.
    • Niedrig: Empfohlen für Familienmitglieder ab 17 Jahren.
    • Keine Filter: Empfohlen für Familienmitglieder ab 18 Jahren.
  4. Verwalten Sie jede Kategorie der Inhaltsfilter (unerwünschte Inhalte, Social Media und Messaging-Anwendungen), indem Sie bei Aufforderung auf eine der folgenden Schaltflächen tippen:
    • Anpassen: Mit dieser Option können Sie eine Unterkategorie blockieren, indem Sie auf den entsprechenden Schieberegler tippen, sodass er sich grün (EIN) färbt, oder eine Unterkategorie zulassen, indem Sie auf den relevanten Schieberegler tippen, damit er sich grau färbt (AUS). Tippen Sie auf Speichern, um Ihre Anpassungen zu speichern, und fahren Sie mit dem nächsten Fenster des Inhaltsfilters fort.
    • Blockieren: Mit dieser Option werden alle Unterkategorien innerhalb der Kategorie des Inhaltsfilters automatisch blockiert. Es wird das nächste Fenster des Inhaltsfilters geöffnet.
    • Später: Mit dieser Option wird die Anpassung vollständig übersprungen. Sie können die Anpassung des Inhaltsfilters für jedes Familienmitglied zu einem späteren Zeitpunkt vornehmen. Es wird das nächste Fenster des Inhaltsfilters geöffnet.
  5. Wenn alle Inhaltsfilter-Kategorien angepasst, gesperrt oder übersprungen sind, können Sie eine Standortbenachrichtigung für dieses Familienmitglied hinzufügen. Tippen Sie auf Zuhause hinzufügen, geben Sie eine Bezeichnung und eine Adresse in das Textfeld ein, und klicken Sie auf Speichern. Tippen Sie alternativ auf Später, um die Einrichtung der Startbenachrichtigung zu überspringen und mit der Einrichtung der Anwendung fortzufahren.

Das neue Familienmitglied wurde nun in die Eltern-App übernommen.

Geräte koppeln

Nachdem Sie ein Familienmitglied zur App der Eltern hinzugefügt haben, können Sie Ihr Gerät mit dem Gerät des neu hinzugefügten Familienmitglieds verbinden.

  1. Stellen Sie sicher, dass das Profil des neu ausgewählten Familienmitglieds am oberen Rand des Bildschirms ausgewählt wurde, und tippen Sie dann auf Telefon koppeln.
  2. Geben Sie dem Gerät Ihres Familienmitglieds einen Namen und tippen Sie auf Weiter.
  3. Laden Sie über die Schaltfläche unten die Avast Family Space Companion-App aus dem Google Play Store auf das Gerät Ihres Familienmitglieds herunter und installieren Sie sie:
    Avast Family Space herunterladen
  4. Koppeln Sie das Gerät Ihres Familienmitglieds mit einer der folgenden Methoden:
    • Öffnen Sie auf dem Gerät Ihres Familienmitglieds die Avast Family Space Companion-App und geben Sie den Kopplungscode ein, der auf dem Bildschirm des Elterngeräts angezeigt wird. Tippen Sie auf Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie zur Freigabe von Berechtigungen aufgefordert werden, um die Kopplung abzuschließen.
    • Tippen Sie auf Ihrem Gerät auf Link teilen, und wählen Sie eine App, mit der der Link geteilt werden soll. Öffnen Sie auf dem Gerät Ihres Familienmitglieds die Benachrichtigung in der ausgewählten App und tippen Sie auf den Link für Avast Family Space Companion. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie zur Freigabe von Berechtigungen aufgefordert werden, um die Kopplung abzuschließen.
  1. Stellen Sie sicher, dass das Profil des neu ausgewählten Familienmitglieds am oberen Rand des Bildschirms ausgewählt wurde, und tippen Sie dann auf Telefon koppeln.
  2. Geben Sie dem Gerät Ihres Familienmitglieds einen Namen und tippen Sie auf Speichern.
  3. Laden Sie über die Schaltfläche unten die Avast Family Space Companion-App aus dem App Store auf das Gerät Ihres Familienmitglieds herunter und installieren Sie sie:
    Avast Family Space herunterladen
  4. Koppeln Sie das Gerät Ihres Familienmitglieds mit einer der folgenden Methoden:
    • Öffnen Sie auf dem Gerät des Familienmitglieds den Link in einer Browser-App. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie zur Freigabe von Berechtigungen aufgefordert werden, um die Kopplung abzuschließen.
    • Öffnen Sie auf dem Gerät Ihres Familienmitglieds die Avast Family Space Companion-App und geben Sie den Kopplungscode ein, der auf dem Bildschirm des Elterngeräts angezeigt wird. Tippen Sie auf Weiter und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, wenn Sie zur Freigabe von Berechtigungen aufgefordert werden, um die Kopplung abzuschließen.

Zugriff auf die Einstellungen für Familienmitglieder

Über die Avast-Einstellungen für Familienmitglieder können Sie die Profile und Einstellungen für Familienmitglieder anzeigen und bearbeiten.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space für Eltern.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Avast Family Space-Startbildschirms.
  3. Wählen Sie Familie verwalten.
  4. Wählen Sie aus der Liste ein Familienmitglied aus und verwalten Sie die folgenden Einstellungen:
    • Bearbeiten: Bearbeiten Sie das Profilbild und den Namen Ihres Familienmitglieds.
    • Rolle: Hier finden Sie Informationen über die für das Familienmitglied verfügbaren Funktionen in Avast Family Space.
    • Avast Family Space für Kinder: Zeigen Sie den Aktivierungsstatus des Geräts für das ausgewählte Familienmitglied an. Um dieses Gerät von der Eltern-App zu entkoppeln, tippen Sie auf das Gerät des Familienmitglieds und anschließend auf Entkoppeln.
    • Standort teilen: Geben Sie an, welche Familienmitglieder den Standort des ausgewählten Familienmitglieds anzeigen können.
    • Aus Avast Family Space entfernen: Tippen Sie auf diese Option, um das Gerät des ausgewählten Familienmitglieds aus Avast Family Space für Eltern zu entfernen. Tippen Sie dann zur Bestätigung auf Entfernen.
  1. Öffnen Sie Avast Family Space für Eltern.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Avast Family Space-Startbildschirms.
  3. Wählen Sie Meine Familie.
  4. Wählen Sie aus der Liste ein Familienmitglied aus und verwalten Sie die folgenden Einstellungen:
    • Rolle: Tippen Sie auf diese Option, um Informationen über die Fähigkeiten des Familienmitglieds im Rahmen von Avast Family Space anzuzeigen.
    • Standortfreigabe: Tippen Sie auf diese Option, um anzugeben, welche Familienmitglieder den Standort des ausgewählten Geräts anzeigen kann.
    • Avast Family Space für Kinder: Tippen Sie auf diese Option, um den Aktivierungsstatus des Geräts für das ausgewählte Familienmitglied anzuzeigen. Um die Kopplung des Geräts mit Avast Family Space für Eltern aufzuheben, klicken Sie auf Pairen aufheben.
    • Aus Avast Family Space entfernen: Tippen Sie auf diese Option, um das Gerät des ausgewählten Familienmitglieds aus Avast Family Space für Eltern zu entfernen.

Über das Fenster für Einstellungen können Sie auch auf App-Einstellungen für Avast Family Space zugreifen.

Zugriff auf Elterneinstellungen

Die Avast Family Space-Einstellungen ermöglichen es Ihnen, Feedback zu senden, die Anwendungsversion anzuzeigen, den persönlichen Datenschutz zu konfigurieren und sich vom Avast Family Space abzumelden.

  1. Öffnen Sie Avast Family Space für Eltern.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Avast Family Space-Startbildschirms.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Avast Family Space-Einstellungen:
    • Familie verwalten: Zeigt eine Liste aller Familienmitglieder an. Hier können Sie Ihre individuellen Profile, Rollen, Ortungsdienste anzeigen und die Profile aus der Eltern-App entfernen.
    • Familiengeräte: Zeigt eine Liste aller Geräte an, die von der Eltern-App überwacht werden. Hier können Sie Details, Ortungsdienste und Kopplungsstatus eines Geräts anzeigen und es aus der Eltern-App entfernen.
    • Konto: Mit dieser Option können Sie die Zeitzone der Eltern-App ändern.
    • Unterstützung anfordern: Öffnet ein Kontaktformular, in dem Sie Feedback senden und Support für Avast Family Space anfordern können.
    • Info: Zeigt die Anwendungsinformationen über Avast Family Space, einschließlich Version, EULA (Endbenutzer-Lizenzvereinbarung), Datenschutzerklärung und Lizenzinformationen.
    • Schutz persönlicher Daten: Ermöglicht die Deaktivierung der Weitergabe von Daten an Dritte zur Analyse der Produktleistung und -nutzung.
    • Abmelden: Meldet Teilnehmer aus Avast Family Space ab. Die Abmeldung wirkt sich nicht auf die Informationen über hinzugefügte Familienmitglieder aus.
  1. Öffnen Sie Avast Family Space für Eltern.
  2. Tippen Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) in der rechten oberen Ecke des Avast Family Space-Startbildschirms.
  3. Wählen Sie eine der folgenden Avast Family Space-Einstellungen:
    • Meine Familie: Zeigt eine Liste aller Familienmitglieder an. Hier können Sie Ihre individuellen Profile, Rollen, Ortungsdienste anzeigen und die Profile aus der Eltern-App entfernen.
    • Konto: Mit dieser Option können Sie die Zeitzone der Eltern-App ändern.
    • Familiengeräte: Zeigt eine Liste aller Geräte an, die von der Eltern-App überwacht werden. Hier können Sie Details, Ortungsdienste und Kopplungsstatus eines Geräts anzeigen und es aus der Eltern-App entfernen.
    • Schutz persönlicher Daten: Ermöglicht die Deaktivierung der Weitergabe von Daten an Dritte zu Analysezwecken und das Herunterladen der Daten, die Avast Family Space bereits erfasst hat.
    • Feedback senden: Öffnet ein Kontaktformular, in dem Sie Feedback senden und Support für Avast Family Space anfordern können.
    • Info: Zeigt die Anwendungsinformationen über Avast Family Space, einschließlich Version, EULA (Endbenutzer-Lizenzvereinbarung), Datenschutzerklärung und Lizenzinformationen.
    • Abmelden: Meldet Teilnehmer aus Avast Family Space ab. Die Abmeldung wirkt sich nicht auf die Informationen über hinzugefügte Familienmitglieder aus.
  • Avast Family Space 1.x für Android
  • Avast Family Space 1.x für iOS
  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher
  • Apple iOS 10.0 oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns