Avast Anti-Theft – Erste Schritte

Die in Anti-Theft verfügbare Avast Mobile Security-Funktion wurde zum Schutz Ihrer privaten Mobildaten sowie zum Auffinden im Falle von Verlust oder Diebstahl entwickelt. Sie können auch ein Upgrade auf die Avast Mobile Security Pro-Vollversion vornehmen, um erweiterte Anti-Theft-Optionen zu verwenden, die das Fotografieren des Diebes ermöglichen, falls eine falsche PIN eingegeben wird, die Sperrung des Geräts, wenn die SIM-Karte gewechselt wird oder das heimliche Aufnehmen der Umgebung des Telefons.

Informationen zum Konfigurieren und Verwenden dieser Funktion finden Sie in den Anweisungen in den folgenden Abschnitten.

Aktivieren von Anti-Theft

Anti-Theft erfordert eine Ersteinrichtung, damit Sie Ihr Gerät im Fall von Verlust oder Diebstahl verfolgen und verwalten können. Weitere Informationen zur Einrichtung von Anti-Theft erhalten Sie im folgenden Artikel:

Zugriff auf Anti-Theft-Einstellungen

  1. Tippen Sie auf das Symbol Avast Mobile Security auf Ihrem Gerät.
  2. Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke.
  3. Wählen Sie Anti-Theft.
  4. Tippen Sie auf den für Anti-Theft eingestellten PIN-Code.
    Wenn Sie die PIN vergessen haben, finden Sie im folgenden Artikel Anweisungen, wie Sie sie zurücksetzen:
  5. Das Einstellungsfenster Anti-Theft wird geöffnet. Scrollen Sie nach unten, um alle verfügbaren Optionen anzuzeigen.

Weitere Informationen zu den Anti-Theft-Einstellungen erhalten Sie im folgenden Artikel:

Erweiterte Sicherheitseinstellungen konfigurieren (nur Avast Mobile Security Pro)

In der Vollversion Avast Mobile Security Pro bietet Anti-Theft zwei Haupteinstellungen für die Sicherheit:

  • PIN-Prüfung: Ermöglicht Ihnen, einen zusätzlichen Schutz zu nutzen, indem Sie Ihr Gerät als "Verloren" markieren, falls Ihre Avast PIN acht Mal falsch eingegeben wurde. PIN-Prüfung ist standardmäßig aktiviert. Gehen Sie zu Anti-TheftPIN-Prüfung, um sie zu verwalten.
  • Bei SIM-Wechsel sperren: Sperrt Ihr Gerät automatisch, sobald ein Austausch der SIM-Karte erkannt wird. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn ein potenzieller Dieb versucht, eine andere SIM-Karte in Ihr Gerät einzusetzen. Bei SIM-Wechsel sperren ist standardmäßig deaktiviert. Gehen Sie zu Anti-TheftBei SIM-Wechsel sperren, um sie zu verwalten.

Verhalten von Anti-Theft festlegen, wenn Gerät als "Verloren" markiert wurde

Standardmäßig sind die folgenden Einstellungen aktiviert, wenn Sie den Verloren-Befehl per SMS oder über Ihr Avast-Konto senden.

  • Gerät sperren: Hindert einen Eindringling daran, auf Ihr Gerät zuzugreifen.
  • Sirene einschalten: Aktiviert die Sirene auf Ihrem Gerät, um Sie oder andere auf dessen Standort hinzuweisen.
  • Kamerafalle: Aktiviert die Kamera auf dem Gerät, um heimlich ein Foto des Diebes aufzunehmen. Das Foto kann im Avast-Konto oder in einem Cloud-Speicherkonto abgerufen werden, das in den Anti-Theft-Einstellungen konfiguriert wurde.
    Hinweis: Cloud-Speicheroptionen sind nur in Android 6.0 und höher verfügbar.

Um eine dieser Einstellungen zu deaktivieren, navigieren Sie zum Abschnitt Anti-Theft im Menü Avast Mobile Security und scrollen Sie hinunter zum Abschnitt Wenn Gerät als VERLOREN markiert ist

Informationen zum Steuern eines verlorenen oder gestohlenen Mobilgeräts finden Sie im folgenden Artikel:

  • Avast Anti-Theft für Android
  • Avast Mobile Security 6.x
  • Google Android 4.1 (Jelly Bean, API 16) oder höher

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns