Avast Secure Browser für Mac – Häufig gestellter Fragen

Allgemein

Was ist der Avast Secure Browser?

Avast Secure Browser ist ein Webbrowser mit integrierten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen, die von Avast entwickelt wurden, damit Sie online geschützt sind. Der Browser umfasst ein Sicherheits- & Datenschutzcenter, eine Sammlung von Tools und Funktionen, mit denen Sie Ihre Online-Privatsphäre, Ihre Identität und Ihre persönlichen Daten verwalten können.

Wie kann ich den Avast Secure Browser bekommen?

Avast Secure Browser können Sie über die nachfolgende Schaltfläche herunterladen:

Avast Secure Browser herunterladen

Ist der Avast Secure Browser kompatibel mit anderen Browsern?

Ja. Avast Secure Browser ist so konzipiert, dass es problemlos mit anderen Browsern zusammenarbeitet, sodass Sie Lesezeichen und Daten einfach importieren können.

Wie öffne ich den Avast Secure Browser?

Avast Secure Browser kann geöffnet werden durch:

  • Klicken Sie auf das Avast Secure Browser-Symbol auf Ihrem Docker.
  • Wählen Sie LosAnwendungen in Ihrer Menüleiste und doppelklicken Sie dann auf Avast Secure Browser.

Wie schützt Avast Secure Browser meine Sicherheit und Privatsphäre?

Avast Secure Browser enthält eine Reihe von Funktionen und Tools, die darauf ausgelegt sind, Ihre Online-Sicherheit zu maximieren, z. B. Webcam Guard und Anti-Fingerprinting. Alle eingebauten Sicherheits- und Datenschutzfunktionen sind im Sicherheit- & Datenschutzcenter verfügbar.

Funktionen

Was ist das Sicherheits- & Datenschutzcenter?

Das Sicherheits- & Datenschutzcenter ist eine Konsole mit Tools, Funktionen und Einstellungen, mit denen Sie Ihre Online-Sicherheit anpassen können.

Im Sicherheits- & Datenschutzcenter können Sie sich alle integrierten Tools und Funktionen anzeigen lassen. Mithilfe dieser Tools erstellen Sie nicht nur einen sichereren Browser, sondern auch einen noch sichereren Mac.

Um auf das Sicherheits- & Datenschutzcenter aufzurufen, klicken Sie auf das orangefarbene Avast-Symbol in der rechten oberen Ecke des Avast Secure Browser-Bildschirms .

Was ist Anti-Fingerprinting?

Websites und Werbenetzwerke können Ihre einzigartige Browser-Konfiguration, auch als Browser-Fingerabdruck bezeichnet, nutzen, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen. Ihr Browser-Fingerabdruck besteht aus Daten, die sich auf Ihre Gerätekonfiguration, Ihren Browser und den Verlauf Ihres Online-Verhaltens beziehen. Diese Daten werden während der Interaktion mit Webseiten kontinuierlich gespeichert. Anti-Fingerprinting hilft Ihnen, Ihren digitalen Fingerabdruck zu verbergen, damit Websites Sie nicht ungefragt identifizieren und Ihre Aktivitäten nachverfolgen können.

Die Anti-Fingerprinting-Funktion könnte Informationen verbergen, die Websites für ihren Betrieb benötigen. Wenn bei aktiviertem Anti-Fingerprinting Probleme mit einer Website auftreten, die Sie normalerweise aufrufen, können Sie die Funktion vorübergehend über das Sicherheits- & Datenschutzcenter deaktivieren.

Was ist Anti-Phishing?

Anti-Phishing blockiert bösartige Websites und Phishing-Versuche, während Sie im Internet surfen. Es verhindert auch, dass Sie potenziell schädliche Inhalte aus dem Internet herunterladen, die versuchen könnten, Ihren Mac zu infizieren. Anti-Phishing ist standardmäßig aktiviert.

Um diese Funktion zu deaktivieren, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf den Schieberegler der Kachel Anti-Phishing, sodass sie von grün (EIN) zu grau (AUS) wechselt.

Was ist Anti-Tracking?

Die Funktion Anti-Tracking schützt Ihre Privatsphäre, indem sie Websites, Analyseunternehmen, Werbenetzwerke und andere Webdienste daran hindert, Ihre Online-Aktivitäten zu verfolgen. Weiterhin werden Filter verwendet, um Web-Bugs, Trackingskripte und andere Informationssammler auf den von Ihnen besuchten Sites zu entfernen. Anti-Tracking ist standardmäßig aktiviert.

Um diese Funktion zu deaktivieren, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf die Kachel Anti-Tracking, sodass sie von grün (AN) zu grau (AUS) wechselt.

Was ist der Stealth-Modus?

Stealth-Modus ist eine Datenschutzfunktion, die verhindert, dass Ihr Browserverlauf gespeichert wird, und löscht alle Tracking-Cookies oder Webcaches, die Sie beim Surfen im Stealth-Modus ansammeln.

Um eine Webseite im Stealth-Modus zu öffnen, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf Startfenster auf der Kachel Stealth-Modus.

Was ist Extension Guard?

Die Option Extension Guard verhindert, dass nicht vertrauenswürdige Erweiterungen (auch als Add-Ons und Plug-Ins bekannt) in Avast Secure Browser installiert werden. Diese Funktion ist standardmäßig aktiviert.

Um Extension Guard zu deaktivieren, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf die Kachel Extension Guard, sodass sie von grün (AN) zu grau (AUS) wechselt.

Was ist Privacy Cleaner?

Privacy Cleaner löscht Ihren Browserverlauf und andere in Ihren Browsern gespeicherte Daten, etwa zwischengespeicherte Bilder und Cookies. Dadurch wird Ihre Privatsphäre geschützt und Platz auf Ihrem Mac freigegeben.

Um Privacy Cleaner zum Löschen Ihres Verlaufs zu verwenden, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf Cleaner starten auf der Kachel Privacy Cleaner.

Was ist Flash Protect?

Flash-basierte Inhalte öffnen Ihren Mac für Sicherheitsschwachstellen, beanspruchen Platz und können einen großen Teil der Akkulaufzeit Ihres Mac in Anspruch nehmen. Die Funktion Flash Protect blockiert die Ausführung von Flash-basierten Inhalten auf Ihrem Mac, es sei denn, Sie entscheiden sich dafür.

Um diese Funktion zu deaktivieren, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf den Schieberegler der Kachel Flash Protect, sodass sie von grün (EIN) zu grau (AUS) wechselt.

Was ist Webcam Guard?

Dank Webcam-Guard können Sie festlegen, welche Websites auf Ihre Webcam zugreifen können. Jedes Mal, wenn eine von Ihnen besuchte Website versucht, auf Ihre Webcam zuzugreifen, wird eine Benachrichtigung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, die Website zu Zulassen oder zu Weiterhin blockieren. Webcam-Guard ist standardmäßig aktiviert.

Um Webcam-Guard zu deaktivieren, navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter und klicken Sie auf den Schieberegler auf der Kachel Webcam-Guard, sodass sie von grün (AN) zu grau (AUS) wechselt.

Was ist Hack Check?

Hack Check ist eine Funktion im Avast Secure Browser, mit der Sie überprüfen können, ob Ihre E-Mail-Adresse von einer Datenschutzverletzung betroffen war. Der Service verwendet die Pwned Passwords-Technologie in Verbindung mit der internen Avast-Datenbank gestohlener E-Mail-Adressen, um auf mögliche Kompromittierungen zu prüfen.

Um diese Funktion verwenden zu können, öffnen Sie das Sicherheits- und Datenschutzcenter und klicken Sie auf die Kachel Hack Check. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse in das Textfeld ein, klicken Sie anschließend auf Prüfen, um sicherzustellen, dass keine Ihrer Anmeldedaten kompromittiert wurden.

Um Hack Check-Benachrichtigungen in Ihrem Browser zu deaktivieren, öffnen Sie das Sicherheits- und Datenschutzcenter, wählen Sie die Kachel „Hack Check“ und klicken Sie auf den Schieberegler, sodass er von grün (AN) in grau (AUS) wechselt.

Was ist der Leistungsmanager?

Der Leistungsmanager ist über die Secure Browser-Einstellungen zugänglich und enthält anpassbare Einstellungen, die dazu beitragen, die Leistung von Mac und Browser zu steigern. Um diese Funktion aufzurufen, öffnen Sie Avast Secure Browser, navigieren Sie dann zu Menü (drei Punkte) ▸ Einstellungen. Scrollen Sie an den unteren Rand des Bildschirms "Einstellungen“ und klicken Sie auf Erweitert, scrollen Sie dann zum Abschnitt Leistungsmanager. Folgende Einstellungen sind verfügbar:

  • RAM und CPU optimieren: setzt offene, inaktive Registerkarten nach einem bestimmten Zeitraum aus, was die Leistung und Geschwindigkeit Ihres Browsers und Macs verbessert. Klicken Sie auf den Schieberegler, sodass dieser von Grau (AUS) zu Grün (EIN) wechselt. Wählen Sie anschließend aus dem Dropdown-Menü einen Zeitrahmen aus. Nach Ablauf dieser Zeit werden inaktive Registerkarten automatisch ausgesetzt.
  • Akkulaufzeit verlängern (nur auf Laptops verfügbar): Setzt offene, inaktive Registerkarten nach einem bestimmten Zeitraum aus, wenn Ihr Laptop mit Akkubetrieb betrieben wird. Wählen Sie aus dem Dropdown-Menü einen Zeitrahmen aus. Nach Ablauf dieser Zeit werden inaktive Registerkarten automatisch ausgesetzt.
Eine ausgesetzte Registerkarte wird nicht dauerhaft entfernt, es sei denn, Sie schließen sie manuell. Klicken Sie auf eine angehängte Registerkarte und klicken Sie auf das Aktualisierungssymbol, um den Inhalt neu zu laden.

Wie überprüfe ich, ob die Verbindung mit einer Website sicher ist?

Wenn Sie mit dem Avast Secure Browser verschiedene Websites besuchen, können Sie die Sicherheit der Verbindung einer Website überprüfen:

  1. Öffnen Sie den Avast Secure Browser und navigieren Sie zu einer Website.
  2. Achten Sie auf das Symbol, das links neben der Webadresse angezeigt wird:
    • Ein Schloss-Symbol zeigt, dass die Verbindung mit der Website sicher ist.
    • Ein Informationssymbol zeigt, dass die Website nicht sicher ist oder weitere Informationen zur Verfügung stehen.
    • Ein rotes Warnsymbol zeigt, dass die Website nicht sicher oder sogar gefährlich ist.
  3. Klicken Sie auf das Symbol, um eine Übersicht über die Verbindungen der Website anzuzeigen.

Einstellungen

Wie ändere ich die Standardsuchmaschine?

So ändern Sie die Standardsuchmaschine:

  1. Öffnen Sie den Avast Secure Browser.
  2. Klicken Sie auf Menü (drei Punkte) im Bildschirm oben rechts und wählen Sie Einstellungen aus.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Suchmaschine.
  4. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü neben der in der Adressleiste verwendeten Suchmaschine und wählen Sie die gewünschte Suchmaschine aus.

Wie setzte ich Avast Secure Browser auf die Standardeinstellungen zurück?

So setzen Sie die Einstellungen für Avast Secure Browser zurück:

  1. Öffnen Sie den Avast Secure Browser.
  2. Klicken Sie auf Menü (drei Punkte) oben rechts und wählen Sie dann Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum unteren Rand des Einstellungen-Bildschirms und klicken Sie auf Erweitert.
  4. Scrollen Sie erneut zum unteren Bildschirmrand und klicken Sie auf Einstellungen auf die ursprünglichen Standardeinstellungen wiederherstellen, und wählen Sie dann zur Bestätigung die Option Einstellungen zurücksetzen.

Wie ändere ich die Sprache des Browsers?

So ändern Sie die Spracheinstellung von Avast Secure Browser:

  1. Öffnen Sie den Avast Secure Browser.
  2. Klicken Sie auf Menü (drei Punkte) oben rechts und wählen Sie dann Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum unteren Rand des Einstellungen-Bildschirms und klicken Sie auf Erweitert.
  4. Scrollen Sie zum Abschnitt Sprachen und klicken Sie auf Sprache.
  5. Klicken Sie Sprachen hinzufügen.
  6. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben der gewünschten Sprache und wählen Sie Hinzufügen.
  7. Klicken Sie vom Bildschirm „Erweiterte Einstellungen“ aus auf Menü (drei Punkte) neben der hinzugefügten Sprache und setzen Sie ein Häkchen neben Avast Secure Browser in dieser Sprache anzeigen.
  8. Klicken Sie auf Neustart, um eine Secure Browser-Sitzung in der von Ihnen bevorzugten Sprache zu starten.

Wie lösche ich den Browserverlauf?

So löschen Sie den Browserverlauf:

  1. Öffnen Sie den Avast Secure Browser.
  2. Navigieren Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter.
  3. Klicken Sie auf Cleaner starten auf der Kachel Privacy Cleaner.
  4. Wählen Sie im neuen Fenster Privacy Cleaner den Datentyp aus, den Sie löschen möchten.
  5. Klicken Sie auf Daten löschen.

Wie lege ich den Avast Secure Browser als Standardbrowser fest?

Um Avast Secure Browser zu Ihrem Standardbrowser zu machen, gehen Sie zum Sicherheits- & Datenschutzcenter. Wenn ein Banner im Bildschirm oben angezeigt wird, klicken Sie auf Als meinen Standardbrowser festlegen setzen. Wenn kein Banner angezeigt wird, ist Avast Secure Browser möglicherweise bereits Ihr Standardbrowser.

So stellen Sie sicher, dass Avast Secure Browser Ihr Standardbrowser ist:

  1. Öffnen Sie den Avast Secure Browser.
  2. Klicken Sie auf Menü (drei Punkte) oben rechts und wählen Sie dann Einstellungen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Standardbrowser, in dem Avast Secure Browser ist Ihr Standardbrowser angezeigt werden müsste.
  4. Wenn Secure Browser nicht Ihr Standardbrowser ist, klicken Sie auf Als meinen Standardbrowser festlegen.

Wie importiere ich Lesezeichen und andere Einstellungen aus einem anderen Browser?

Sie können Browserverlauf, Lesezeichen, gespeicherte Passwörter, Cookies und weitere Elemente aus anderen Browsern in Avast Secure Browser importieren. Die Synchronisierung von Browserdaten ist besonders nützlich, wenn Sie verschiedene Browser für verschiedene Aktivitäten verwenden möchten, ohne Ihre Anpassung zu beeinträchtigen. So importieren Sie Browserdaten:

  1. Klicken Sie auf Menü (drei Punkte) oben rechts und wählen Sie dann Einstellungen.
  2. Klicken Sie im Abschnitt Lesezeichen und Einstellungen auf Lesezeichen und Einstellungen importieren.
  3. Verwenden Sie das Dropdown-Menü, um den Browser auszuwählen, aus dem Sie Daten importieren möchten. Aktivieren Sie dann die Kontrollkästchen neben den zu importierenden Datentypen.
  4. Klicken Sie auf Importieren und zum Bestätigen auf Fertig.
Wenn Sie Ihre Lesezeichen bereits aus einem anderen Browser importiert und die HTML-Datei auf Ihrem Desktop gespeichert haben, folgen Sie den oben aufgeführten Schritten 1 bis 2 und wählen Sie dann HTML-Datei markieren aus der Dropdown-Menü und Datei wählen, um die Daten zu importieren.

Fehlerbehebung

Was kann ich tun, wenn der Avast Secure Browser abstürzt oder sich nicht öffnen lässt?

Probieren Sie es mit den folgenden Fehlerbehebungsoptionen:

Wie deinstalliere ich den Avast Secure Browser?

So deinstallieren Sie Avast Secure Browser:

  1. Schließen Sie alle Avast Secure Browser-Registerkarten auf Ihrem Mac.
  2. Klicken Sie in der Menüleiste Ihres Mac auf LosAnwendungen.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol Avast Secure Browser und wählen Sie In den Papierkorb verschieben.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Administrators ein, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol auf Ihrem Docker.
  6. Klicken Sie im rechten oberen Teil des Papierkorbfensters auf Leeren.

Der Avast Secure Browser wurde nun von Ihrem Mac deinstalliert.

Wie stelle ich sicher, dass alle Secure Browser-Daten von meinem Mac gelöscht wurden?

So löschen Sie alle Secure Browser-Daten, nachdem Sie die Anwendung deinstalliert haben:

  1. Klicken Sie in der Menüleiste Ihres Mac auf LosZum Ordner navigieren....
  2. Geben Sie ~/library/caches/avast software im Textfeld ein und klicken Sie dann auf Los.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner Browser und wählen Sie In den Papierkorb verschieben.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie den Benutzernamen und das Passwort des Administrators ein, und klicken Sie dann auf OK.
  5. Klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol auf Ihrem Docker.
  6. Klicken Sie im rechten oberen Teil des Papierkorbfensters auf Leeren.

Avast Secure Browser-Daten ist jetzt gelöscht.

Wie installiere ich den Avast Secure Browser neu?

Zur Fehlerbehebung müssen Sie Avast Secure Browser möglicherweise deinstallieren und neu installieren. Um Avast Secure Browser erneut zu installieren, klicken Sie auf die nachfolgende Schaltfläche:

Avast Secure Browser herunterladen

  • Avast Secure Browser 75.x
  • Apple macOS 10.10.x (Mojave)
  • Apple macOS 10.13.x (High Sierra)
  • Apple macOS 10.12.x (Sierra)
  • Apple Mac OS X 10.11.x (El Capitan)
  • Apple Mac OS X 10.10.x (Yosemite)
  • Apple Mac OS X 10.9.x (Mavericks)

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns