Aktivieren von Avast SecureLine VPN für mehrere Geräte

Nach dem Kauf von Avast SecureLine VPN (mehrere Geräte) müssen Sie die Produkte mit einem gültigen Aktivierungscode (manchmal auch als Abonnementcode oder Gutscheincode bezeichnet) manuell auf Ihren Windows-, macOS-, Android-, oder iOS-Geräten aktivieren. Ihren Aktivierungscode können Sie je nach Kaufmethode an unterschiedlichen Stellen finden. Beispielsweise in einer Bestellbestätigungs-E-Mail, auf einer Aktivierungskarte oder in einem anderen Avast-Produkt. Eine ausführliche Anleitung, wie Sie Ihren Aktivierungscode finden, finden Sie im folgenden Artikel:

Aktivieren von Avast SecureLine VPN

  1. Laden Sie die neueste Version von Avast SecureLine VPN für Windows von der Avast-Website herunter und installieren das Programm.
  2. Öffnen Sie die Avast SecureLine VPN Benutzeroberfläche und wählen Sie Menü (drei Linien) ▸ Meine Lizenzen.
  3. Klicken Sie auf Geben Sie einen gültigen Aktivierungscode ein.
  4. Geben Sie Ihren Aktivierungscode, einschließlich der Bindestriche, in das Textfeld ein und klicken Sie auf Eingeben.
  5. Klicken Sie auf OK, um zum Bildschirm Meine Lizenzen zurückzukehren.

Ihr Abonnement von Avast SecureLine VPN ist jetzt auf Ihrem Windows PC aktiviert.

Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

  1. Laden Sie die neueste Version von Avast SecureLine VPN für Mac von der Avast-Website herunter und installieren das Programm.
  2. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und klicken Sie auf Einstellungen (das Zahnradsymbol) auf der rechten Seite der Hauptbenutzeroberfläche.
  3. Wählen Sie im linken Bereich Abonnement aus, und klicken Sie dann auf Aktivieren.
  4. Geben Sie Ihren Aktivierungscode, einschließlich der Bindestriche, in das Textfeld ein und klicken Sie auf Avast VPN aktivieren.
  5. Klicken Sie auf OK, um zur Hauptbenutzeroberfläche zurückzukehren.

Ihr Abonnement von Avast SecureLine VPN ist jetzt auf Ihrem Mac aktiviert.

Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

  1. Laden Sie die neueste Version von Avast SecureLine VPN für Android vom Google Play Store herunter und installieren Sie das Programm.
  2. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und tippen Sie auf Bereits gekauft?.
  3. Wählen Sie Aktivierungscode eingeben.
  4. Geben Sie Ihren Aktivierungscode, einschließlich der Bindestriche, in das Textfeld ein und tippen Sie auf Aktivieren.

Ihr Abonnement von Avast SecureLine VPN ist jetzt auf Ihrem Android-Gerät aktiviert.

Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

  1. Laden Sie die neueste Version von Avast SecureLine VPN für iOS vom App Store herunter und installieren Sie das Programm.
  2. Öffnen Sie Avast SecureLine VPN und tippen Sie auf Bereits gekauft?.
  3. Wählen Sie Aktivierungscode eingeben.
  4. Geben Sie Ihren Aktivierungscode, einschließlich der Bindestriche, in das Textfeld ein und tippen Sie auf Weiter.
  5. Wenn Sie die Bestätigungsmeldung sehen, tippen Sie auf OK.

Ihr Abonnement von Avast SecureLine VPN ist jetzt auf Ihrem iOS-Gerät aktiviert.

Eine detaillierte Anleitung erhalten Sie in folgenden Artikeln:

Beheben von Aktivierungsproblemen

In einigen Fällen kann eine Abonnementsynchronisierung bis zu 24 Stunden nach dem Kauf dauern. Wenn Ihr Abonnement nach dieser Zeit immer noch nicht aktiv ist, lesen Sie den folgenden Artikel:

  • Avast SecureLine VPN 5.x für Windows
  • Avast SecureLine VPN 3.x für Mac

  • Avast SecureLine VPN 6.x für Android
  • Avast SecureLine VPN 6.x für iOS

  • Microsoft Windows 10 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8.1 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 8 Home/Pro/Enterprise/Education – 32-/64-Bit
  • Microsoft Windows 7 Home Basic/Home Premium/Professional/Enterprise/Ultimate – Service Pack 1, 32-/64-Bit

  • Apple macOS 10.15.x (Catalina)
  • Apple macOS 10.14.x (Mojave)
  • Apple macOS 10.13.x (High Sierra)
  • Apple macOS 10.12.x (Sierra)
  • Apple Mac OS X 10.11.x (El Capitan)
  • Apple Mac OS X 10.10.x (Yosemite)

  • Google Android 5.0 (Lollipop, API 21) oder höher

  • Apple iOS 12.x oder höher

Hat Ihnen der Artikel geholfen?

Ja Nein

Benötigen Sie weitere Hilfe?

Kontaktieren Sie uns